Adschideh Duzi: einer der traditionsreichsten Stickereistile im Iran

Aschideh Duzi (persisch:آجیده دوزی) ist einer der traditionsreichsten und datiertesten Stickereistile im Iran. Im Adschideh Duzi wird eine Baumwollschicht in der Mitte von zwei Stoffschichten platziert; dann werden kleine Zeichnungen und Figuren im Relief durch Nähen auf dem Stoff erzeugt. Dies nennt man Panbeh Duzi oder Laye Duzi.

Die Kissenbezüge, die Kleidung, die Derwischhüte, die Nachthüte, die Teppiche, die Vorhänge, die Rutakhti, die Rukorsi, die Mäntel und einige der typischen Gegenstände der Küche sind mit dieser Kunst verziert.

Die Grundlage dieser Arbeit ist die Verwendung verschiedener Stoffarten (oder einer Stoffmischung): Seide, Garn, Baumwolle, Samt, Satin, Leinen usw. Zeichnungen wie geometrische Figuren, Gol oder Morgh (Vögel und Blumen), Gol-e Botei und Arabesken gehören zu den häufigsten auf diesem Gebiet.

Check Also

Malayer Resort – Von Persepolis bis zum Eiffelturm

 „Little World (Mini World)“ ist der erste große Touristen- und Unterhaltungskomplex im Nahen Osten, der …

Zilou-Museum in Meybod

Meybod mit einer Fläche von 845 Quadratkilometern ist eine Stadt in der Provinz Yazd im …

Israel baut 164 neue Siedler-Wohnungen im besetzten Westjordanland

Laut Hasan Barijiyah,dem Leiter des Büros des palästinensischen Komitees gegen den Bau der Sperrmauer und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.