Dienstag , 17 Mai 2022
defa
Home » Iran » Ausstellung mit Werken von Andy Warhol in Teheran eröffnet

Ausstellung mit Werken von Andy Warhol in Teheran eröffnet

Im Museum of Contemporary Art in Teheran wurde eine Ausstellung mit einigen Werken des US-amerikanischen Künstlers Andy Warhol eröffnet.

Einige dieser Werke wurden aus dem Lager des Museums entnommen und wurden zum ersten Mal ausgestellt. Die Ausstellung umfasst  sieben Kollektionen von Warhols Arbeiten, die insgesamt 27 einzelne Werke beinhalten. Dies ist die vierte Ausstellung des Museum of Contemporary Art in Teheran, die seit dem Ausbruch des Coronavirus wiederöffnet wurde.

„Das Lagerhaus des Museum of Contemporary Art in Teheran ist die größte modernistische Schatzkammer des Westens im Osten“, sagte die Kuratorin der Ausstellung.
Andy Warhol (August 6, 1928-Februar 22, 1987) war ein US-amerikanischer Künstler, Filmregisseur und Produzent, der eine führende Rolle in der Bewegung der visuellen Kunst, dem Pop Art, übernahm.

Seine Werken beschäftigen sich mit der Beziehung zwischen künstlerischen Ausdrucks, Werbung, Prominenz-Kultur, die in den 1960er Jahren florierte und umfassen eine Vielzahl von Medien, darunter auch die Malerei, Siebdruck, Fotografie, Film und Skulptur.

Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Siebdruckbilder „Campbell’s Soup Cans“ (1962) und „Marilyn Diptych“ (1962), die Experimentalfilme Empire (1964) und Chelsea Girls (1966) sowie die Multimedia-Events, welche als „Exploding Plastic Inevitable“ (1966-67) bekannt sind.

Übersetzung aus dem Englischen: Mahtab R.

Exhibit Showcasing Andy Warhol’s Works Opens in Tehran

 

Check Also

Ferdowsi-Gedenktag in Iran

Der 25. Ordibehesht nach iranischem Kalender (15. Mai) ist der Gedenktag der persischen Sprache und …

Imanipour verurteilt Mord an Journalistin Shirin Abu Aqla

Der Märtyrertod von „Shirin Abu Aqla“, einer Veteranin und besorgten Journalisten des Al-Jazeera-Netzwerks, hat, während sie in Jenin über die Verbrechen des Besatzungsregimes in Jerusalem berichtete, einen weiteren Vorhang der Brutalität und Unverschämtheit dieses Besatzungsregimes vor den Augen der Welt geöffnet.

IRANISCHE KULTUR MITTEN IM KIEZ- Berliner Woche über Iran-Haus

Hier kommt ein Bericht über uns in der beliebten Wochenzeitschrift Berliner-Woche. Unser Dank an die …

Webinar: Der Qu´ran und die Gesellschaft der Menschheit

Wir laden ein, zu einem Webinar über den heiligen Qur´an und der Qur´anforschung in Deutschland …

Iranische Komödie Enferadi in Berlin

Für Liebhaber des Iranischen Kinos ergibt sich am 11. Juni in Berlin die Möglichkeit, neben …

PAPER ART AWARD an Afshan Daneshvar aus Iran

In diesem Jahr erhielt Afshan Daneshvar mit vier Arbeiten den Papierkunstpreis „Paper Art Award“. Neben drei weiteren Künstlern wurden die Arbeiten des iranischen Künstlers ausgezeichnet. Die Arbeiten wurden vom Haus des Papiers - dem Berliner Papiermuseum in Berlin angekauft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.