Samstag , 13 August 2022
defa
Home » Irankultur (page 283)

Irankultur

Münzen aus Sassanidenzeit

Münzen stellen eine besonders wichtige Quelle dar. Sie sind gut datierbar und aus allen Perioden der Sassanidenzeit erhalten. Sie tragen den Namen des jeweiligen Herrschers in Pahlavi und lassen sich deshalb verwenden, um andere Kunstwerke zu datieren. Die Vorderseite zeigt meist das Bild des Herrschers, manchmal mit einem Sohn und der Gemahlin, seltener auch mit beiden zusammen. Auf der Rückseite …

Read More »

Kandelus inmitten der hohen Wälder der Provinz Mazandaran

Eine prächtige grüne Perle inmitten der hohen Wälder der Provinz Mazandaran (persisch مازندران), eine faszinierende fruchtbare Ortschaft, die im Elburz-Gebirge (persisch رشته کوه های البرز) und in der Region Kadschur liegt.

Read More »

Museum der Druckindustrie im Teheran

Das Museum der Druckindustrie (persisch موزه صنعت چاپ) wurde im September 2011 in Teheran geöffnet.

Read More »

Der Miandasht Naturtierpark

Der Miandasht Naturtierpark (persisch پارک طبیعی میان دشت) in Jajarm  ist der Naturlandschaft in der Provinz Nord-Khorassan.

Read More »

Rag-i-Bibi; ein sassanidisches Felsrelief

Bei dem Rag-i-Bibi (Adern der Dame) handelt es sich um ein sassanidisches Felsrelief im heutigen Afghanistan. Es wurde erst im Jahr 2002 von westlichen Wissenschaftlern zur Kenntnis genommen. Es befindet sich ca.

Read More »

Die Qaleh Kord Höhle

Die Qaleh Kord Höhle (persisch غار قلعه کرد) ist eine der Sehenswürdigkeiten der Provinzen des Iran Qazwin.

Read More »

Das Amir Nizam Haus

Das Amir Nizam Haus (persisch عمارت امیر نظام), bzw. Haus des Amir Nizam ist eine historische Villa in Täbriz, heute auch bekant als Qadschar-Museum (persich موزه قاجار).

Read More »

Karche in der Nähe der Stadt Pol-e Dochtar

Der Karche (persisch کرخه) ist ein Fluss im Iran.Der Karche entsteht im Zāgros-Gebirge in der Nähe der Stadt Pol-e Dochtar aus den Quellflüssen Kaschkan and Seymare.

Read More »

Die Qotour-Talbrücke

Die Qotour-Talbrücke (persisch پل راه آهن قطور) ist eine Eisenbahnbrücke im Zuge der eingleisigen Bahnstrecke Van–Täbris über das Qotour-Tal in der iranischen Provinz West-Aserbaidschan.  

Read More »

Das Hadschib-Karawanserei

Das Hadschib-Karawanserei (persisch کاروانسرای هجیب), auch bekannt als Keychosro-Karawanserei (persisch کاروانسرای کیخسرو) ist ein ehemaliger Karawanserei von Schah Abbas auf der Karawanen-Route von Qazwin nach Isfahan, ca. 50 km von Qazwin entfernt. Sie war meist die erste Raststätte nach Qazwin, denn davor lag noch die Muhammad-Abad Karawanserei.

Read More »