Mittwoch , 5 Oktober 2022
defa
Home » Irankultur (page 300)

Irankultur

Der Palast von Sarvestan

Der Palast von Sarvestan (persisch کاخ سروستان) eine Lehmziegelruine einige Kilometer südlich der Stadt, spielt eine bedeutende Rolle in der iranischen Kunstgeschichte und wurde bisher in die sassanidische Zeit ins 5. Jahrhundert datiert.  

Read More »

Iranische Volksmusik; Mäzandarän

Die Nordprovinz Mäzandarän brachte verschiedene Arten der Volksmusik hervor wie Instrumental- oder rituelle Musik.

Read More »

Die Gedenkfeier von Suhrawardi

Freitag (29. Juli) ist die Gedenkfeier von Shihab ad-Din Suhrawardi (persisch شهاب الدين يحيى سهروردی).

Read More »

Pol-e Dochtar; eine berühmte Brücke in Lorestan

Pol-e Dochtar (persisch پل‌دختر) ist eine Stadt in der iranischen Provinz Lorestan. Der Name geht auf eine berühmte Brücke über den Fluss Kaschkan zurück, der sich kurz nach dieser Brücke mit dem Seymare zum Karche vereint.

Read More »

Mineralwasser-Quelle in Tafresch

Die Gerav Mineralwasser-Quelle befindet sich 5 Kilometer westlich von Tafresch.

Read More »

Der Malek-Garten in Isfahan

Der Malek-Garten (persisch انگورستان ملک) ist ein historisches Haus und Trauben Garten in der iranischen Stadt Isfahan und war während der Ära Nadir Schahs für lange Zeit Besitz eines reichen Mannes der Stadt. Während der Regierung Naser ad-Din Schahs wurde es vom König beschlagnahmt.

Read More »

Der Bazar von Ardabil

Der Bazar von Ardabil (persisch بازار اردبیل) ist ein überdachter historischer Markt im Zentrum der Stadt und einer der ältesten Bazare in der Region.

Read More »

Bachtiari-Talsperre

Die Bachtiari-Talsperre (persisch سد بختیاری) wird am Bachtiari-Fluss (einem Nebenfluss des Dez) im Iran gebaut.

Read More »

Kurangun in der Provinz Fars

Kurangun liegt im heutigen Iran in der Provinz Fars. Es ist der Ort eines elamischen Felsreliefs.

Read More »

Tschahar Taq

Tschahar Taq (persisch چهارطاق) ist eine alte Gebäudeart der persischen Architektur aus der Zeit der Sassaniden.

Read More »