Dienstag , 25 Januar 2022
defa
Home » Yakup Kilic (page 8)

Yakup Kilic

Ökotourismus in historischen Häusern von Yazd

In der historischen Stadt Yazd werden die historischen Häuser zu prächtigen und attraktiven Ökotourismus-Hotels umgestaltet. Diese Häuser machen sich sowohl bei den ausländischen als auch inländischen Touristen beliebt. Drei Besonderheiten fallen bei diesen Häusern auf: Es gibt den Keller zum Lagern von Lebensmittel. Der Wohnbereich, wo das alltägliche Familienleben stattfindet und die Dächer, waren die besten Orte zum Ausruhen in …

Read More »

Alireza Beiranvand im Guinness-Buch der Rekorde

Der Torwart der iranischen Fußballnationalmannschaft, Alireza Beiranvand, hat sich für den längsten Torwartwurf aller Zeiten in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. Alireza Beiranvand warf den Ball während des Spiels der Fußballnationalmannschaft gegen Südkorea im September 2021 61 Meter weit. Das brach alle bisherigen Rekorde. Der 28-Jährige spielt derzeit auf Leihbasis für Boavista in der portugiesischen Primeira Liga. Er verhalf der …

Read More »

Fünftausend Jahre Kulturnation Iran

Die Ausstellung – ein Muss besonders für Freunde der Malerei und Keramik – zeigt, wie sich eine spezifisch iranische kulturelle Identität, ausgehend von Farsi als eigene Bildungs- und Kultursprache, über die Jahrtausende formt und vor allem immer wieder in den transregionalen Netzwerken von Händlern und Gelehrten oder in Umbrüchen von Krieg und Flucht verändert. Immer wieder übernahmen Invasoren oder Vertriebene …

Read More »

Zari Baafi – Iranischer Brokat

Zarbaaf oder Zari Baafi wird ein sehr feines Seidengewebe mit Gold- oder Silberfäden genannt. Es handelt sich um Brokat. Die Kettenfäden, die über den Webstuhl gespannt werden, sind aus zarter reiner Seide und den Schuss bilden Fäden aus bunter Seide, von denen einige vergoldet oder versilbert sind. Zari ist das feinste Gewebe aus Iran. Dieser legendäre Stoff war einmal weltbekannt …

Read More »

Das Arg-Tor

Das Arg-Tor (persisch: دروازه ارگ) gehört zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Semnan. Das Bauwerk stammt aus der Zeit der Qadscharen (1794–1925). Das Tor wurde zur Zeit des Nasreddin Schah in den Jahren 1300-1305 n.d.H. erbaut. Es ist aus Ziegeln errichtet und 7 m hoch. Die Mosaike zeigen Szenen des Mythos von Rustam und dem weißen Monster. Die Inschriften stammen …

Read More »

Die Imam Moschee von Semnan

Die Imam Chomeini (persisch: مسجد امام خمينی) oder Soltani-Moschee in der Stadt Semnan im Osten von Teheran, ist eine der wichtigsten und schönsten historischen Stätten der Zentralregion des Iran. Die Moschee ist architektonisch ein vierschiffiger Bau. Es ist eines der historischen Denkmäler, das während der Herrschaft von Fat’h Ali Schah Qadschar vor etwa 200 Jahren erbaut wurde. Es hat vier …

Read More »

Weltkulturerbe und Naturschutz

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Natur- und Kulturerbe und dessen Schutz. Alles was uns die vergangenen Generationen hinterließen, enthält Aussagen über ihre Lebensweise und über das Streben des Menschen nach Überleben, der Unterwerfung der Natur und Deckung unserer Bedürfnisse aus dem was, was sie aus der Natur entnehmen konnten. Diese Anstrengungen wurden zu Erfahrungen, die zur der Entstehung und …

Read More »

Der Fin-Garten in Kaschan

Der Fin-Garten oder auch Bagh-e Fin (persisch: باغ فین) ist ein historischer Persischer Garten in Kaschan, der für Schah Abbas I.. als Vision des Paradieses erbaut wurde. Er verbindet architektonische Elemente aus der Zeit der Safawiden, Zand-Dynastie und Qadscharen. Es ist die wichtigste Touristenattraktion in Kaschan. Der Fingarten ist in der Tat das einzige historische Denkmal der Stadt, das in …

Read More »

Nationalfeiertag zu Isfahan

Der 22. November ist Nationalfeiertag von Isfahan, dem beliebten Touristenziel in Iran und der Partnerstadt Freiburgs. Die Stadt Isfahan begeht am ersten des iranischen Monats Azar, 22. November, den Nationaltag Isfahan.  In der Partnerstadt Freiburgs werden zu diesem Anlass mehrere Kulturveranstaltungen abgehalten. Bereits seit 2005 beschloss eine Gruppe von Experten und Vertretern von Regierungsorganisationen in Isfahan, den 22. November zum …

Read More »

Nasim Afsharpour erhält Preis beste Schauspielerin beim American Film Festival ‚Route 66‘

Nasim Afsharpour, die Schauspielerin des Kurzfilms ‚House of Fortune‘, erhielt beim American Film Festival ‚Route 66‘ den „Best Acting Price“ für die beste Schauspielerin. Der Kurzfilm ‚House of Fortune‘ unter der Regie von Adel Mashouri wurde bei seinem zwölften internationalen Auftritt beim ‚Route 66‘-Festival in den USA als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. House of Fortune hatte zuvor beim Symorna Festival in …

Read More »