Donnerstag , 13 August 2020

Uncategorized

Erste Lieferung von medizinischen Hilfsgütern des Roten Halbmonds Irans in Beirut eingetroffen

Die erste Lieferung von medizinischen Hilfsgütern der Red Crescent Society Irans, bestehend aus 95 Tonnen Lebensmitteln und Medikamenten und ein Feldkrankenhaus, wurde in Beirut eingetroffen. Diese Lieferung wurde zur Behandlung der Verwundeten bei der Explosion in Beirut geschickt. Der libanesische Gesundheitsminister lobte die Unterstützung der iranischen Red Crescent Society in den frühen Morgenstunden der gewaltigen Explosion im Hafen Beiruts. Der …

Read More »

Libanon: 3 Tage Staatstrauer / 100 Tote und 4000 Verletzte nach Explosionen

Angaben des libanesischen Gesundheitsministeriums zufolge sind bei zwei riesigen Explosionen im Hafen von Beirut nach neuesten Angaben mindestens 100 Menschen getötet worden. Am Dienstagnachmittag haben sich zwei riesige Explosionen im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut ereignet. Denn Angaben des Generaldirektors des libanesischen Zolls zufolge, sollen dort Nitrate gelagert gewesen sein, die hochexplosiv sind. َHamad Hassan der libanesische Gesundheitsminister fügte hinzu, …

Read More »

Imam Chameneis Hadsch-Botschaft 2020

„Hadsch ist ein Manöver, seine Macht gegenüber den arroganten Menschen zu zeigen, die das Zentrum von Korruption, Unterdrückung, Zerstörung der Schwachen und Plünderung sind.“ Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Begnadenden Aller Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten, und Friede und Segen seien mit unserem Meister Muhammad, mit seinen auserwählten Gefährten und mit denjenigen, die ihnen bis zum Tag …

Read More »

Hauptpreis für iranischen Schüler beim Internationalen Coronavirus-Malwettbewerb

Tiam Rahman Nejad, ein Schüler aus der iranischen Stadt Andimeshk, gewann den Hauptpreis beim Internationalen Malwettbewerb mit dem Thema „Coronavirus“. Der Wettbewerb, der von Indien organisiert wurde, fand vom 15. bis 25. April unter Beteiligung von 1.700 Schülern/innen aus 40 Ländern statt.

Read More »

Tourismus: UNESCO ist bereit, die Zusammenarbeit mit dem Iran auszubauen

Der Generaldirektor des Amtes für Planung und Unterstützung der Tourismusentwicklung erklärte, die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) sei bereit, die Zusammenarbeit mit der Islamischen Republik Iran zu verstärken. In einem Interview mit IRNA am Montag verwies Alireza Rahimi auf die Details dieses Plans und sagte: „Um den Nationalen Tourismus-Entwicklungsplan zu erstellen, ist UNESCO dazu bereit, …

Read More »

Iran – Fahnenträger im Kampf gegen Drogen

Die Islamische Republik Iran ist mit 3.800 Märtyrern und 12.000 Verwundeten im weltweiten Kampf gegen den Drogenhandel Fahnenträger, was von allen internationalen Institutionen anerkannt. Laut einem Bericht des Exekutivdirektors des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) hat der Iran weltweit 90% Opium, 26% Heroin und 48% Morphium beschlagnahmt. Der Generalsekretär des iranischen Hauptquartiers gegen Drogenhandel, Brigadegeneral Eskandar …

Read More »

Iran empfängt die Flüchtlinge aus seinem östlichen Nachbarn mit offenen Armen

In den letzten vier Jahrzehnten hat die Islamische Republik Iran Millionen afghanischer Flüchtlinge aufgenommen. Im Laufe von diesen Jahren haben die Gäste und Gastgeber eine turbulente Zeit durchgemacht. Basierend auf dem Prinzip der Philanthropie versuchte die Islamische Republik in diesen Jahren, ihre Rolle als ein muslimisches Nachbarland zu spielen, indem sie Dienstleistungen für Einwanderer erbrachte. Gleichzeitig haben einige westliche Medien …

Read More »

Wenn einst der jüngste Tag anbricht | Gedicht von Hafiz

Wenn einst der jüngste Tag anbricht von Muhammad Schams ad-Din (Hafiz) übersetzt von Klabund in „Der Feueranbeter“ 1919   Wenn einst der jüngste Tag anbricht, Hält Hafis neben Gottes Thron Gericht, Und seine weinbelegte Stimme spricht:   Ihr, die ihr trunken taumeltet durchs Leben, Dem Lächeln und dem Frühling hingegeben, An Mädchenlippen saugtet die an Reben   Ihr, die ihr …

Read More »

Frohe Kunde im Qur´an ( 5) 

Die Islamische Ethik umschreibt die erfreulichen guten Eigenschaften eines Menschen auf schöne Weise und spornt dazu an, sich  mit diesen Werten zu schmücken. Gott spricht in den Versen 34 und 35 der Sure 22 (Hadsch):    «…بَشِّرِ الْمُخْبِتِینَ، الَّذِینَ إِذا ذُکِرَ اللّهُ وَجِلَتْ قُلُوبُهُمْ وَ الصّابِرِینَ عَلى ما أَصابَهُمْ وَ الْمُقِیمِی الصَّلاةِ وَ مِمّا رَزَقْناهُمْ یُنْفِقُونَ »، …. Und verkünde frohe …

Read More »

Isfahaner Naqsch-e Dschahan-Platz – Untersuchungsgegenstand von HORIZON 2020

Vor kurzem wurde der Isfahaner Imam-Platz (bekannt als Naqsch-e Dschahan) wegen seiner besonderen Merkmale in das EU-Rahmenprogramm  HORIZON 2020   einbezogen. Im Rahmen von HORIZON erfolgen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten und Universitäten auf der Welt Untersuchungen auf verschiedenen Gebieten darunter nachhaltige Entwicklung, Umweltschutz, saubere Energie und das Kulturerbe. Was das Kulturerbe anbelangt, so will man letztendlich die Reichtümer im Bereich …

Read More »