Sonntag , 17 Oktober 2021
defa
Home » Iran » Dehbakri; Die Touristenregion in Bam

Dehbakri; Die Touristenregion in Bam

Die Touristenregion „Dehbakri“ ist neben dem neuen und dem alten Arg eine Sehenswürdigkeit in Bam.

Sie liegt in einem Grünen und kühlen Tal und gilt als die schönste und grünste Region der Wüstenprovinzstadt Bam und ist bei den Einwohnern höchst beliebt.

Die Hügel von Dehbakri sind weitgehend unberührt, so dass jährlich zahlreiche Bergsteiger- und Touristengruppen diese Hügel bereisen.

Darunter kann man von „Kouhshir“ und der schönen Region „Morghak“ sprechen.
Die Berge in Dehbakri sind mit Pistazien-, Wallnuss-, Mandeln-, Wildmandelbäumen und Fichten usw. bedeckt. Im Dorf sind relativ moderne Villen gebaut, die im Sommer zahlreiche Besucher aufnehmen.

Check Also

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das …

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag …

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und …

Manifestationen der „Mystik von Hafis“ in der heutigen Kunst

Buchvorstellung: ‚Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen‘. Uecker – Hafis – Goethe Wir …

Iran-Haus auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Die Frankfurter Buchmesse öffnet nach einem Jahr digitaler Pause erneut Ihre Pforten für die weltgrößte …

4 Preise für iranischen Film „Hero“ beim Asia-Pacific Filmfestival

Der iranische Film „Hero“ unter der Regie von Asghar Farhadi wurde beim jüngsten Asia-Pacific Filmfestival …