Der Tag der Schüler

Der Tag der Schüler ist ein Gedenktag in der Islamische Republik Iran, der am 13. Aban (4. oder 5. November) im iranischen Sonnenkalender begangen wird.

Am 4. November 1978 wurde Studenten bei Demonstrationen an der Teheraner Universität durch die Soldaten des Schahs ermordet.

Zu jener Zeit befand sich der geflohene Schah Mohammad Reza Pahlavi in den USA unter deren Schutz und die USA weigerten sich, den von ihnen gestützten Diktator an die Islamischen Republik Iran auszuliefern.

Check Also

Die erste Arbain-Pilgergruppe zieht von Süden des Irak nach Karbala

Der Marsch der Arbain-Pilger startete von den südlichsten Punkten des Irak in Richtung Karbala. Die …

Drei iranische Filme auf Chicago Film Festival

Das iranische Kino nimmt mit drei Vertretern am 56. Chicago International Film Festival teil. Das …

Hollywood: Kriegspropaganda im Auftrag der USA | 24.09.2020

Wir laden herzlich zu einem interessanten Autorengespräch mit Dr. Markus Fiedler über Kriegspropaganda in Hollywoodproduktionen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.