Die Freitagsmoschee von Sari

Die Freitagsmoschee von Sari (persisch: مسجد جامع ساری) befindet sich in der Provinz Mazandaran und stammt aus den ersten Jahrhunderten nach dem Aufkommen des Islam.

Die Moschee gehört zu den wenigen zu einer Iwan und hat drei Mihrab. Der Innenhof ist der Hauptkern und hat große Räume Shabestan.

Es wurde täglich von Einheimischen besucht und auch von vielen einheimischen und ausländischen Touristen besucht.

Check Also

Hauptpreis für iranischen Schüler beim Internationalen Coronavirus-Malwettbewerb

Tiam Rahman Nejad, ein Schüler aus der iranischen Stadt Andimeshk, gewann den Hauptpreis beim Internationalen …

Frohe Kunde im Qur´an ( Teil 7)

Ein Teil der Qur´anverse verweist auf die Segensgaben, die Gott,  der Allbarmherzige und Gütige, den …

Imam Reza (a) und religiöse Bewegungen während der Abbasiden-Dynastie

Fatemeh Rajabi | Die Geschichte des Schiismus zeichnet sich aus durch einen ständigen Konflikt zwischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.