Donnerstag , 24 September 2020

DOK Leipzig: Goldene Taube für iranischen Film „Am I a Wolf?“

Beim internationalen Festival für Dokumentar- und Filmfestival DOK Leipzig wurde der iranische Kurzfilm „Am I a Wolf?“ von Amir Houshang Moein als bester Animationsfilm mit der Goldenen Taube ausgezeichnet.

Das DOK Leipzig zählt zu den größten Dokumentarfilmfestivals in Europa. Die 62. Ausgabe des Filmfestes hatte am 28. Oktober begonnen und endet am Sonntag. Insgesamt standen 310 Filme aus 63 Ländern auf dem Programm.

Zuvor wurde diese 8-minütige Animation bei verschiedenen internationalen Filmfestivals ausgezeichnet, darunter 22th International Media Art Festival (Japan), Golden Kuker International Animation Festival (Bulgarien), Tripolis International Film Festival (Libanon) und Insomnia Film Festival (Russland).

https://de.irna.ir/news/83540994/DOK-Leipzig-Goldene-Taube-f%C3%BCr-iranischen-Film-Am-I-a-Wolf

Check Also

Hollywood: Kriegspropaganda im Auftrag der USA | 24.09.2020

Wir laden herzlich zu einem interessanten Autorengespräch mit Dr. Markus Fiedler über Kriegspropaganda in Hollywoodproduktionen …

Die heilige Stadt Qom | Auszüge aus dem Reisebuch „Nach Isfahan“ von Pierre Loti

Pierre Loti, französischer Marineoffizier und Mitglied der Académie française, war ein berühmter Schriftsteller, der in …

Tapferkeit der iranischen Nation während der acht Jahre der Heiligen Verteidigung

Die acht Jahre der Heiligen Verteidigung erinnern an die Einheit, Solidarität und den Zusammenhalt eines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.