Sonntag , 17 Oktober 2021
defa
Home » Architektur » Hafen von Laft in Qeshm – Hafen der Windtürmen

Hafen von Laft in Qeshm – Hafen der Windtürmen

Der Hafen von Laft in Qeshm (Hafen der Windtürmen) ist eine der wertvollsten Touristenattraktionen im Süden des Iran, die 2006 in die Liste der nationalen Denkmäler aufgenommen wurde.

Das Dorf Laft liegt an der Nordküste der Insel Qeshm, 2 km vom Hafen von Pohl entfernt. Es ist der nächstgelegene Punkt der Insel Qeshm zum Festland.

Der alte Teil des Dorfes enthält den Hauptkern im zentralen Teil der heutigen Gebäude und bildet sich zwischen dem Meer und den Hügeln um die Brunnen.

Diese Struktur ist integriert und hat eine Länge von ungefähr einem Kilometer und eine durchschnittliche Breite von 170 Metern, befindet sich in mehreren Hauptrichtungen parallel zur Küste und hat vier Blöcke in der Mitte von vier Moscheen, alle Häuser haben einen zentralen Innenhof und Badgir.

Der sichtbarste und attraktivste Teil der Architektur der Insel sind die Badgirs (Windrollen), die dem Dorf ein besonderes Bild verleihen. Hier finden Sie Häuser, die für das lokale Wetter und die klimatischen Bedingungen völlig geeignet sind, aber gleichzeitig ihre Schönheit behalten.

Die Windtürmen sind die Symbole der iranischen Zivilisation in den Gebäuden heißer und feuchter Regionen des Iran.

Check Also

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das …

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag …

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und …

Manifestationen der „Mystik von Hafis“ in der heutigen Kunst

Buchvorstellung: ‚Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen‘. Uecker – Hafis – Goethe Wir …

Iran-Haus auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Die Frankfurter Buchmesse öffnet nach einem Jahr digitaler Pause erneut Ihre Pforten für die weltgrößte …

4 Preise für iranischen Film „Hero“ beim Asia-Pacific Filmfestival

Der iranische Film „Hero“ unter der Regie von Asghar Farhadi wurde beim jüngsten Asia-Pacific Filmfestival …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.