Internationaler Koranwettbewerb in Teheran

Der 33. Internationaler Koranwettbewerb wird vom 11. bis 17. Mai 2016 in Teheran abgehalten.

30 Personen aus 75 Ländern der Welt werden am 33. Internationalen Koranwettbewerb in Teheran teilnehemen.

Der Heilige Koran ist die jüngste und letzte Himmelsschrift und enthält ein umfassendes Konzept, welches dem Menschen im Diesseits und Jenseits nützlich ist.

Die Lehre des Korans ist eine Lehre fürs Leben und der Mensch kann auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene und allen anderen Lebensbereichen, die Gegenwart und Zukunft besser gestalten, wenn er diesem Heiligen Buch Aufmerksamkeit schenkt.

Check Also

Malayer Resort – Von Persepolis bis zum Eiffelturm

 „Little World (Mini World)“ ist der erste große Touristen- und Unterhaltungskomplex im Nahen Osten, der …

Zilou-Museum in Meybod

Meybod mit einer Fläche von 845 Quadratkilometern ist eine Stadt in der Provinz Yazd im …

Taskaneh-Weben in Qezelbash

Taskaneh bedeutet auf türkisch eine Art von Korb, der aus Schilf gewebt ist. Karbalai Issa …