Dienstag , 18 Januar 2022
defa
Home » Veranstaltungen » Iran, Wiege der wissenschaftlichen Errungenschaften

Iran, Wiege der wissenschaftlichen Errungenschaften

Anlässlich des 42. Jahresstages des Sieges der Islamischen Revolution in Iran laden wir herzlich zu einer neuen Folge unserer Serie Kulturprogramm mit Autoren ein und begrüßen diesmal Herrn Prof. Dr. Roland Pietsch zu einem Gespräch über Iran und die Mystik.

 

Das Iran-Haus lädt ein:

Virtuelles Programm

Iran, Wiege der wissenschaftlichen Errungenschaften

Prof. Dr. Roland Pietsch
Islamwissenschaftler und Autor

Veranstaltungssprache: Deutsch

Dienstag, 2. Februar 2021 | 16:15 Uhr

live.irankultur.com


Check Also

Leila Hatami wird Juryleiterin des 28. Vesoul Filmfestivals

Die iranische Schauspielerin Leila Hatami wird die Jury des 28. Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos …

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation

Gabriele Dold-Ghadar Das Phänomen der Akkulturation Kultur, so Thomas F. Glick/Oriol Pi-Sunyer, umfasst nicht nur …

Das Fadschr Film Festival findet gleichzeitig in allen Provinzen des Iran statt

Der Chef der iranischen Kino-Organisation kündigte an, dass das Fadschr Film Festival (Fajr Filmfestival) gleichzeitig …

Iran – Ein Paradies für Paläontologen

Die hohe Dichte an Wirbeltierfossilien mit einem Alter von sieben bis neun Millionen Jahren hat …

Faszinierendes Naturphänomen: Die Aladaglar-Gebirge

Betongraue Städte haben die Menschen tief in sich aufgenommen, so als ob die Kreation der …

Osku-Brot: eines der leckersten traditionellen Brote im Iran

Osku-Brot (persisch: نان اسکو), ist das traditionelle Brot, besonders im Landkreis Osku in der Provinz …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.