Montag , 15 August 2022
defa
Home » Veranstaltungen » Iran, Wiege der wissenschaftlichen Errungenschaften

Iran, Wiege der wissenschaftlichen Errungenschaften

Anlässlich des 42. Jahresstages des Sieges der Islamischen Revolution in Iran laden wir herzlich zu einer neuen Folge unserer Serie Kulturprogramm mit Autoren ein und begrüßen diesmal Herrn Prof. Dr. Roland Pietsch zu einem Gespräch über Iran und die Mystik.

 

Das Iran-Haus lädt ein:

Virtuelles Programm

Iran, Wiege der wissenschaftlichen Errungenschaften

Prof. Dr. Roland Pietsch
Islamwissenschaftler und Autor

Veranstaltungssprache: Deutsch

Dienstag, 2. Februar 2021 | 16:15 Uhr

live.irankultur.com


Check Also

„Tod im Salz“ erzählt von der iranischen, deutschen Forschung an einer mysteriösen alten Mine

Ein neues Buch mit dem Titel „Death in Salt: An Archaeological Research in Iran“ wurde …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Warum Koranverbrennungen nicht straffrei bleiben dürfen

Dr. Markus Fiedler | Die Koranverbrennung in Hamburg Am letzten Samstag, den 6.8.2022, fand vor …

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien – August II

Eine große Sammlung von Typografie-Postern über Muharram von Mehrdad Musavi, Hadi Moezzi, Ehsan Moradi, Hamed …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Der prominente iranische Dichter Ebtehaj ist im Alter von 94 Jahren gestorben

Der iranische Dichter Houshang Ebtehaj ist am frühen Mittwoch im Alter von 94 Jahren in …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.