Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Iran » Kunst » Iranische Filme beim Euroshorts Festival

Iranische Filme beim Euroshorts Festival

Vier iranische Filme konkurrieren beim Euroshorts Festival in Polen. „Gladiators“, „Dog“, „Exchange“ und „Fence“ werden an verschiedenen Tagen des internationalen Kurzfilmwettbewerbs gezeigt, der vom 27. November bis 3. Dezember in Danzig und Warschau stattfindet.

„Gladiators“ von Maryam Rahimi, „Dog“ unter der Regie von Mohammad-Hassan Yasai, „Exchange“ von Barzan Rostami und „Fence“ von der Regisseurin Maryam Rezai sind die iranischen Beiträge zum Festival.

Für die 31. Ausgabe des Euroshorts Festivals 2022 wurden 60 Kurzfilme aus Afghanistan, Belgien, China, Tschechien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Indien, Iran, Italien, Japan, Libanon, Malaysia, Peru, Polen, der Schweiz, Taiwan, der Türkei, der Ukraine, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten von Amerika und mehreren anderen Ländern, ausgewählt.

https://www.tehrantimes.com/news/478997/Iranian-films-line-up-at-Euroshorts-Festival

 

Check Also

Buchbesprechung: Konsultation der Gelehrten von Bagdad

Wir laden ein, zu einer Buchbesprechung über ein historisches Werk welches die Konsultation zwischen sunnitischen …

Der schiitische Islam in Bildern: Rituale und Heilige

Bildliche Darstellung von islamischen Heiligen, wie ist das möglich angesichts des „Bilderverbots“ im Islam! Ist …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

Internationale Ausstellung für Tourismus und verwandte Branchen in Iran

Vom 7. – 10. Februar 2023 findet in Teheran die „16. Internationalen Ausstellung für Tourismus …

Internationales Geschichtenerzähler-Festival in Iran

Das 24. Internationale Geschichtenerzähler-Festival (International Storytelling Festival) wird vom 8. – 12. Januar 2023 in …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.