Montag , 15 August 2022
defa
Home » Nachrichten » Iranischer Großmeister Tabatabaie gewinnt Internationales Schachturnier in Armenien

Iranischer Großmeister Tabatabaie gewinnt Internationales Schachturnier in Armenien

Der iranische Schachgroßmeister Mohammad Amin Tabatabaie ist der Sieger des Armenischen Petrosian Cup-Schachturniers in Jermuk.

Der 21-jährige Iraner hatte in der spannenden Schlussrunde des Turniers die besten Karten: Erst gewann er seine Weißpartie gegen Alexander Donchenko aus Deutschland, danach profitierte er von der Niederlage des zuvor mit ihm gleichauf liegenden Armeniers Shant Sargsyan gegen dessen Landsmann Haik Martirosyan.

In der Endtabelle ergibt sich damit dieses Bild:

Erster ist Tabatabaei mit 6,0/9, Zweiter Martirosyan (5,5/9), Dritter Sargsyan (5,0/9). Alexander Donchenko, der vor der Runde Chancen auf Platz 1 gehabt hatte, liegt nun mit 4,5/9 auf Platz 6.

Tabatabaie hat bislang eine Elo-Zahl von 2665 Punkten erreicht und belegt damit den 85. Platz der Weltrangliste des internationalen Schachverbandes FIDE.

Check Also

Rosenfest am Rosenanger (Frohnau)

„Rose und Nachtigall“ – Großes Musik- und Literaturprogramm Das 1. Rosenfest am Rosenanger in Frohnau …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien – August II

Eine große Sammlung von Typografie-Postern über Muharram von Mehrdad Musavi, Hadi Moezzi, Ehsan Moradi, Hamed …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Imam Husain (a) aus der Sicht des christlichen Denkers Dr. Antoine Bara

Der Märtyrertod Imam Husains (a) hat nicht nur in den Herzen der Schiiten und muslimischen …

Irans Paridar als beste Schachtrainerin der Welt ausgezeichnet

Die Cheftrainerin der iranischen Schachnationalmannschaft, Shadi Paridar, wurde vom Weltschachverband (FIDE) als beste Trainerin 2022 …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.