Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Sport » Irans Junioren-Nationalmannschaft wird Weltmeister im griechisch-römischen Wrestling

Irans Junioren-Nationalmannschaft wird Weltmeister im griechisch-römischen Wrestling

Das griechisch-römische Wrestling-Juniorenteam des Iran wurde Weltmeister, nachdem es 7 (eine Gold-, 2 Silber- und 4 Bronze-) Medaillen gewonnen hatte.

Vom 25. bis 27. Juli war Rom Gastgeber der griechisch-römischen U17-Wrestling-Weltmeisterschaft.

Als Ergebnis des Wettbewerbs gewann das iranische Team 7 Medaillen und wurde mit 135 Punkten Weltmeister.

Ali Ahmadivafa gewann die Goldmedaille in der Gewichtsklasse von 48 kg und Mohammad Gholami (51 kg) und Ahoura Boyeri (65 kg) gewannen auch Silbermedaillen.

Die Iraner Payam Ahmadi (45 kg), Reza Azarshab (80 kg), Hamidreza Keshtkar (bis 92 kg) und Mohammad Jahangiri (110 kg) haben die Bronzemedaille gewonnen.

Auf den Plätzen zwei und drei liegen die Mannschaften der Republik Aserbaidschan mit 130 Punkten und Georgien mit 121 Punkten.

Check Also

Buchbesprechung: Konsultation der Gelehrten von Bagdad

Wir laden ein, zu einer Buchbesprechung über ein historisches Werk welches die Konsultation zwischen sunnitischen …

Der schiitische Islam in Bildern: Rituale und Heilige

Bildliche Darstellung von islamischen Heiligen, wie ist das möglich angesichts des „Bilderverbots“ im Islam! Ist …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

„Die Tochter des Iran“ als bester Spielfilm beim Roshd Intl. Filmfest ausgezeichnet

Das iranische Liebesdrama „The Daughter of Iran“ (die Tochter des Iran) wurde beim 52. Roshd …

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt. Die Chartered Institution …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.