Montag , 15 August 2022
defa
Home » Nachrichten » Irans Team der Biologie-Olympiade gewinnt den ersten Platz der Welt

Irans Team der Biologie-Olympiade gewinnt den ersten Platz der Welt

Das nationale Team der Biologie-Olympiade des Iran gewann vier Goldmedaillen bei der 33. Internationalen Biologie-Olympiade und belegte den ersten Platz der Welt.

Mehdi Afshari, Amir Reza Zeinali, Mohammad Amin Kiani und Mohammad Mahdi Rahimpour waren Mitglieder des vierköpfigen Teams unseres Landes bei diesem wissenschaftlichen Wettbewerb.

In diesem Jahr wurde die Biologie-Weltolympiade 2022 von Armenien ausgerichtet und von 65 Ländern besucht, wobei der Iran und Russland gemeinsam den ersten Platz belegten.

Auch an der Physik-Weltolympiade 2022 in der Schweiz konnten iranische Studierende 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen gewinnen.

Danial Hossein Tabar und Mohammad Sadra Hosseini gewannen bei diesen Wettbewerben zwei Silbermedaillen.

Taha Alimohammadi, Radmehr Fathi und Behrad Jahani gewannen die Bronzemedaille dieses Studentenwettbewerbs.

Check Also

Rosenfest am Rosenanger (Frohnau)

„Rose und Nachtigall“ – Großes Musik- und Literaturprogramm Das 1. Rosenfest am Rosenanger in Frohnau …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien – August II

Eine große Sammlung von Typografie-Postern über Muharram von Mehrdad Musavi, Hadi Moezzi, Ehsan Moradi, Hamed …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Imam Husain (a) aus der Sicht des christlichen Denkers Dr. Antoine Bara

Der Märtyrertod Imam Husains (a) hat nicht nur in den Herzen der Schiiten und muslimischen …

Irans Paridar als beste Schachtrainerin der Welt ausgezeichnet

Die Cheftrainerin der iranischen Schachnationalmannschaft, Shadi Paridar, wurde vom Weltschachverband (FIDE) als beste Trainerin 2022 …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.