Freitag , 2 Dezember 2022
defa
Home » Iran » Kultur » Irans Tourismusindustrie wächst um 40 %

Irans Tourismusindustrie wächst um 40 %

Der World Travel and Tourism Council gab bekannt, dass die iranische Tourismusbranche im Jahr 2021 um 40 % gewachsen ist.
Der World Travel & Tourism Council hat für 2021 ein Wachstum der weltweiten Tourismusbranche von 21,7 % angekündigt.

Laut diesem Bericht haben wir im Iran mit der Verbesserung der epidemischen Situation im Jahr 2021 eine Wiederbelebung der Tourismusbranche erlebt.

Der Anteil des Tourismus an der Gesamtwirtschaft des Iran betrug im Jahr 2020 3,1 Prozent, der im Jahr 2021 auf 4,1 Prozent gestiegen ist.

Mit dem Boom des Tourismus ist auch die Beschäftigungsquote dieser Branche im Iran gestiegen. Im Jahr 2020 waren 1,2 Millionen Menschen in der iranischen Tourismusbranche tätig, aber im Jahr 2021 ist diese Zahl auf 1,9 Millionen gestiegen, mit einem Wachstum von 700.000 Menschen oder 7,6 Prozent.

Laut diesem Bericht sind 99 % aller Touristenreisen im Iran Freizeitreisende.

Check Also

Prächtige Ruinen und Hinweise auf die Entwicklung der persischen Schrift

Abgesehen von unvergleichlicher königlicher Kunst und Architektur birgt das von der UNESCO zum UNESCO-Welterbe ernannte …

Krankenschwestern, das Herz des Gesundheitssystems

Ohne Krankenschwestern können keine Krankenhäuser entstehen und kein Gesundheitssystem entwickelt werden. Pflegekräfte sind das Herzstück …

Das Licht in mir

Drei gnostische Werke von Ayatullah Motahhari, Allama Tabatabai und Imam Chomeini Wer den Weg der …

Sayyid Hassan Modarres und „Tag des Parlaments“ in Iran

Der 1. Dezember ist der Jahrestag des Martyriums von Ayatollah Modarres und der „Tag der …

Webinar: Der schiitische Islam in Bildern. Rituale und Heilige

Wir stellen das Buch „Der schiitische Islam in Bildern. Rituale und Heilige“ vor und sprechen …

Farbenträchtiger Herbst in Mazandaran

Die bunte Natur des Herbstes in den farbigen Wäldern von Mazandaran lädt Naturliebhaber für wunderschöne …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.