Samstag , 16 Oktober 2021
defa
Home » Uncategorized » Islamischer Kalender 2020 (1441/42) – Titel: Schönheit von Kerbela

Islamischer Kalender 2020 (1441/42) – Titel: Schönheit von Kerbela

Vereinigung des islamischen Mondkalenders und des hierzulande gültigen gregorianischen Sonnenkalenders in einem Wandkalender – mit allen wichtigen Daten!

Dieser Kalender vereint den gregorianischen Sonnenkalender und den islamischen Mondkalender. Es wurde angestrebt, sowohl die Feiertage im deutschsprachigen Raum als auch die Feier- und Ereignistage, die für Muslime wichtig sind, in einem Kalender zu vereinen.

Hierbei gilt folgender wichtiger Hinweis für den Umgang mit diesem Kalender: Da der Beginn eines islamischen Mondmonats von der Sichtung der Neumondsichel abhängig ist, diesbezüglich unterschiedliche Ansichten unter den Gelehrten herrschen und daher der Monatsanfang nicht immer exakt vorausgesagt werden kann, ist eine Verschiebung um einen Tag möglich. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang der Beginn des Fastenmonats, durch den insbesondere auch die Laylat-ul-Qadr (Nacht der Bestimmung) festgelegt wird. Wir bitten Sie, durch die relevanten Veröffentlichungen gegebenenfalls eine mögliche Verschiebung zu berücksichtigen.

Die Daten zum Kalender wurden bereitgestellt von der Enzyklopädie des Islam (www.eslam.de) und werden dort auch ausführlich erläutert. Ausführliche Erläuterungen sowie weiterführende Literaturhinweise gibt es in der Enzyklopädie des Islam und beim Verlag Eslamica.

Herausgeber: Enzyklopädie des Islam

Format: DIN A4, Kartonpapier, farbig bedruckt, mit Metallringbindung, Deckfolie und Rückpappe

Seiten: 13 (12 Monate + Deckblatt)

Verlag: Eslamica

https://www.eslamica.de/kalender/1056/islamischer-kalender-2020-1441/42

Check Also

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das …

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag …

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und …

Manifestationen der „Mystik von Hafis“ in der heutigen Kunst

Buchvorstellung: ‚Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen‘. Uecker – Hafis – Goethe Wir …

Iran-Haus auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Die Frankfurter Buchmesse öffnet nach einem Jahr digitaler Pause erneut Ihre Pforten für die weltgrößte …

Persien 1001 Nacht: Kultur und Reiseführer Iran

von Max Fatouretchi |Viele Menschen aus der westlichen Hemisphäre, vor allem Frauen (einschließlich einige meiner …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.