Juden an der Seite der Islamischen Revolution im Iran

Die Rolle der Islamischen Revolution bei der Verwirklichung von Empathie und Solidarität mit den Anhängern der jüdischen Religion

  • Juden mit der Revolution
    Aufgrund der nach Gerechtigkeit strebenden Ideen der Islamischen Revolution stellten die Juden im Iran den revolutionären Kämpfern ihre Einrichtungen zur Verfügung.
  • Revolution mit den iranischen Juden
    Dank der Islamischen Revolution haben die Juden 32 aktive Verbände und Nichtregierungsorganisationen im ganzen Land.
  • Das Recht auf Gesetzgebung
    Trotz der sehr geringen Anzahl von Juden im Iran haben sie gemäß der Verfassung der Islamischen Republik Iran einen Vertreter im Parlament.
  • Meinungsfreiheit für alle
    Heute haben Juden im ganzen Land Fachpublikationen und Bibliotheken mit mehr als 20.000 Bänden.
  • Jedem seine Religion
    Im System der Islamischen Republik Iran haben die Juden etwa 70 aktive Synagogen im ganzen Land und praktizieren ihre religiösen Riten frei.
  • Veteranen für die Revolution
    Die Juden waren während der heiligen Verteidigung mit 11 Märtyrern, 428 Veteranen und 36 Freigelassenen aktiv.

 

Check Also

Frauen in Führungspositionen | Dr. Maryam Eslami  

Dr. Maryam Eslami  ist Fachärztin, genetische Beraterin und Erfinderin des Geräts „External Fixator“ zur Behandlung …

Iranerinnen in Führungspositionen | Dr. Zahra Alizadeh Thani

Dr. Zahra Alizadeh Thani, eine Spezialistin für kardiovaskuläre Bildgebung, ist eine der erfolgreichsten iranischen Frauen …

Virtuelle Konferenz -Wege und Perspektiven-

Ein Blick auf die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Folgen der Corona-Epidemie in Deutschland und Iran …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.