Samstag , 24 September 2022
defa
Home » Iran » Kandelus inmitten der hohen Wälder der Provinz Mazandaran

Kandelus inmitten der hohen Wälder der Provinz Mazandaran

Eine prächtige grüne Perle inmitten der hohen Wälder der Provinz Mazandaran (persisch مازندران), eine faszinierende fruchtbare Ortschaft, die im Elburz-Gebirge (persisch رشته کوه های البرز) und in der Region Kadschur liegt.

Kandelus (persisch کندلوس) ist ein Dorf inmitten der hohen Wälder der Provinz des Iran Mazandaran im Elburz-Gebirge.Das Dorf liegt 75 km südöstlich der Stadt Noschahr, welche am Kaspischen Meer liegt, in einer Höhe von 1650 m. Die Einwohner sprechen  Mazandaranisch oder Kadschurisch. Kandelus hat eine dichte Baustruktur, die Gassen sind ineinander gelegen und gepflastert. Die alten Häuser sind meistens zweistöckig mit einem Satteldach, das mit Ton bedeckt ist. Zur Errichtung der alten Bauten wurden Steine, Lehm, Ziegel und Holz als Baumaterial verwendet. Die neuen Häuser bestehen aus Zement, Gips, Ziegeln, Blöcken sowie Balken.

Die Dorfbewohner leben von der Landwirtschaft, Viehzucht und Gärtnerei. Zu den Hauptprodukten der Landwirtschaft gehören Weizen und Gerste, Äpfel, Pfirsiche und Walnüsse. Die traditionelle Vieh- und Geflügelzucht wird in diesem Ort immer noch betrieben.

Das angenehme Klima und die geografische Lage des Dorfes sind Grund für die Zucht von Blumen und Heilpflanzen. So gehören Heilkräuter zur Einkommensquelle der Bewohner.

Gemäß archäologischen Funden ist das Dorf Kandelus ca. 3000 v. Chr. entstanden. Es hat diverse Zivilisationen in unterschiedlichen historischen Epochen erlebt und birgt Zeichen der vorchristlichen Zivilisation, sowie der iranischen Kultur vor und nach dem Islam. Man kann dort zoroastrische und manichäische Gräber und Friedhöfe sehen. Nasseruddin-Schah, der Herrscher der Qadscharen, erwähnte in seinem Tagebuch auch seine Reise, die er in dieses Gebiet gemacht hat. Kamal-ul-Mulk zeichnete ein Gemälde von diesem Dorf, das sich zurzeit im Saheb-Gharanieh Museum befindet.

Check Also

Der Seele Seele – von Faridudin Attar übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Der Seele Seele von Faridudin Attar übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel Der Frühling kommt mit …

„World War III“ vertritt das iranische Kino bei den Oscars 2023

Die für die Oscar-Einreichungen zuständige Jury hat den Film „World War III“ vom Regisseur Houman …

4.000 Jahre alte Reliefs im Westen des Iran werden restauriert

Eine neue Runde von Restaurierungsarbeiten an den Anubanini-Flachreliefs, die auf etwa 4.000 Jahre geschätzt werden, …

Der Arba´in Marsch – Neue Fotoausstellung in der Hafis-Galerie

Besucher der Hafis-Galerie in Berlin sehen eine Fotoausstellung über den weltweit größten Friedensmarsch, nämlich den …

Internationale Gastronomiemesse in Teheran

Teheran wird Mitte November Gastgeber einer internationalen Gastronomiemesse sein, berichtete CHTN am Mittwoch. Die 5. …

Der Iran belegt den 4. Platz in der wissenschaftlichen Produktion traditioneller Medizin

Der Iran steht weltweit an vierter Stelle bei der Produktion von Wissenschaft auf dem Gebiet …