Dienstag , 7 April 2020

Millionen beim Trauermarsch für General Soleimani in Ahvaz

In der iranischen Stadt Ahvaz, im Süden Irans, beteiligten sich hunderte Tausenden von Menschen an der Trauerkundgebung in Gedenken an den General Soleimani.

Der Trauerzug belief sich auf mehrere Kilometer und ein Ende war nicht zu sehen.

Der Märtyrertod von General Qasem Soleimani durch die USA hat die Iraner empört. In allen Städten des Landes versammelten sich die Menschen, um die terroristische Mord USA zu verurteilen.

Ein Soleimani geht, Millionen Soleimanis folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.