Dienstag , 4 Oktober 2022
defa
Home » Uncategorized » Parlamentswahlen finden am 21. Februar im Iran statt

Parlamentswahlen finden am 21. Februar im Iran statt

Die 11. Parlamentswahlen im Iran finden am Freitag, den 21. Februar, im ganzen Land statt.

Über 7.000 Menschen werden um 290 Sitze kämpfen. Die Wahlen finden in 208 Wahllokalen im Iran statt, und am Donnerstag (24 Stunden vor Beginn der Wahlen) endet der Wahlkampf für die Wahlen.

Die Abgeordneten werden für 4 Jahre durch Volksabstimmung gewählt. Das neue iranische Parlament wird seine Arbeit Ende Mai 2020 aufnehmen.

Der Leiter des iranischen Wahlhauptquartiers, Jamal Orf, teilte mit, dass von 83 Millionen Iranern etwa 57.918.000 Menschen das Wahlrecht haben.

Bei der Wahl am Freitag sind 2.931.000 Menschen ab 18 Jahre wahlberechtigt, und 29.039.152 Männer und 28.879.000 Frauen sind wahlberechtigt.

Check Also

Zwischen Sprachgenealogie und Sprachkontakt: Hybride bzw. Erb-/ Lehnwortpaare des Deutschen und Persischen | Teil I

Sara Rahmani [1] | Einleitung Die natürlichen Sprachen der Welt sind mindestens in zweierlei Hinsicht miteinander …

Workshop: Die Kunst der persischen Kalligraphie

Für alle Liebhaber der persischen Kalligraphie bietet sich ein Workshop mit dem Künstler Afshin Zakeri …

Buchpräsentation: Himmelsleiter – Neuer Historienroman von Stefan Piasecki

Neuerscheinung!  Buchpräsentation mit Lesung aus dem neuen Historienroman „Himmelsleiter“ von Stefan Piasecki des Autors von …

Die Kunst der iranischen Kinderbuchillustration

Die Kinderbuchillustration gehört zweifelsohne zu den wichtigen Künsten, wenn es um Bücher geht und vor …

Workshop: Iranische Kunst – Das Band der Liebe und der Erkenntnis

Seien Sie dabei, wenn die Künstlerin Fatameh Yavari über  das Band der Liebe und der …

Ein Streifzug durch die Welt von Hafis und Goethe

Rezitation von Gedichten aus den Diwanen von Hafis und Goethe auf der Frankfurter Buchmesse 2022. …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.