Prominenter iranischer Schauspieler Mohammad Ali Keshavarz stirbt mit 90 Jahren

Der Tod von Mohammad Ali Keshavarz, einem wegweisenden Künstler unseres Landes, hat die Liebhaber der iranischen Kunst in Trauer versetzt. Das Iran-Haus spricht der Familie des Künstlers und allen Künstlern und Liebhabern des Kino und Theaters des Landes sein Beileid aus.

Mohammad Ali Keshavarz (persisch: محمدعلی کشاورز April 15, 1930 – June 14, 2020) war ein iranischer Kino- und Theaterschauspieler.

Der Schauspieler wurde Ende Mai wegen einer beeinträchtigten Nierenfunktion ins Krankenhaus eingeliefert und starb am Sonntag im Atieh-Krankenhaus in Teheran.

Der 1930 in Isfahan geborene Keshavarz begann seine Schauspielkarriere 1948 und trat 1964 mit „Night of the Hunchback“ von Farrokh Ghaffari in die Welt des Kinos ein.

Er spielte in vielen berühmten Produktionen, darunter „Mother“, „Hezardastan“, „Kamalolmolk“ und „Delshodegan“ von Ali Hatami sowie „Through the Olive Trees“ von Abbas Kiarostami.

Check Also

Die Pforte der Weisheit von Friedrich Rückert

Weil der Prophet (s.) gesprochen hat: Ich bin die Stadt der Weisheit, Ali aber ist …

Friedrich Rückert

Friedrich Rückert (16.5.1788 – 31.1.1866) war deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist, dessen Arbeiten im Bereich …

Der Feuerturm in der Stadt Tabriz

Der Feuerturm oder Yanghin-Turm (persisch: برج آتشنشانی برج یانقین) befindet sich in der Stadt Tabriz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.