Home » Veranstaltungen » Reflexion des iranischen Films und der darstellenden Künste in der deutschen Gesellschaft

Reflexion des iranischen Films und der darstellenden Künste in der deutschen Gesellschaft

Fach-Webinar mit Teilnehmern aus Deutschland und Iran.

Referenten:

  • Prof. Dr. Klaus Stanjek, Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg
  • Dr. Raed Faridzadeh, Vizepräsident der Farabi Cinema Foundation
  • Mahdi Varvani, Film- und Videoproduzent, VARVANI GmbH
  • Ronald Granz, Dramatiker, Lyriker, Autor

  1. Mai 2021 um 15:00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/92170024713?pwd=ai8xR05QVkFvNHFZTGZHVVBGV0JWUT09
Meeting-ID: 921 7002 4713
Kenncode: 628628

Check Also

Iranischer Schauspieler Reza Attaran in Berlin

Den iranischen Schauspieler Reza Attaran kennt jeder in Iran. Seine Filme sorgen bei jung und …

Scheich Zahed Gilanis Schrein in Lahidschan

Der Schrein von Scheich Zahed Gilani ist eines der Nationaldenkmäler des Iran, umgeben von Reisfarmen …

Albaloo Polo: Köstliches persisches Reisgericht mit Sauerkirschen

Albaloo Polo (Reis mit Sauerkirschen) ist nicht nur eines der berühmtesten Speisen in Schiraz im …

Ein Chor mit 100.000 Stimmen im Azadi-Stadion in Teheran

Mehr als 100.000 iranische Kinder, Jugendliche und ihre Familien fanden sich letztes Wochenende im Azadi-Stadion …

Nader Talebzadeh – Künstler als Wegbereiter neuer Horizonte

Am 29. April dieses Jahres verlor die Iranische Kunstszene einen treuen Diener: Nader Talebzadeh Dokumentarfilmer, …

Verlust eines Meisters für Wissen und Ethik

Dieser Beitrag ist dem kürzlich verstorbenen angesehenen Religionsgelehrten und Gnostiker Ayatollah Fateminia gewidmet. In der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.