Donnerstag , 9 Februar 2023
defa
Home » Iran » Natur » Rudbar Qasran; eine schöne Ortschaft nahe Teheran

Rudbar Qasran; eine schöne Ortschaft nahe Teheran

Rudbar Qasran (persisch رودبار قصران) ist ein Dorf und eine Region in der Provinz des Iran Teheran.

 

Die Region um Rudbar Qasran gilt als eine schöne Ortschaft nahe Teheran, mit einer gebirgigen Lage und einem äußerst guten Klima. Rudbar Qasran mit einer Fläche von etwa 400 km² gehört zum Stadtteil Schemiran, im Norden der Hauptstadt. Man findet dort mehr als 20 wunderschöne grüne Ortschaften, die sich wie Juwelierstücke in die Gebirgszüge des Elburs schmiegen.

 

Uschan, Fascham und Meigun liegen im gebirgigen Teil von Rudbar Qasran, in einem langen Tal, wobei jedes Dorf in verschiedene Viertel mit jeweils eigener Wohnstruktur unterteilt ist. Außer den Ortschaften Uschan, Fascham und Meigun sind die Gemeinden Schemschak, Amame und Ahar auch sehr bekannt.

 

Es wird erzählt, dass der Name Rudbar von der klimatischen Lage der Region abgeleitet wurde. Denn in dieser Region fließen acht Flüsse und hunderte klare Bächlein. Diese Flüsse strömen das ganze Jahr und bilden dann zusammen den bekannten Fluss Dschadschrud. Der Damm Latian, ist einer der wichtigen Wasserversorgungsdämme der Stadt Teheran, die an diesem Fluss errichtet worden ist. Rudbar Qasran liegt 1500 m über dem Meeresspiegel während sich die Dörfer im Norden dieser Region, wie Schemschak auf 2800 m befinden. Da die Ortschaften sehr hoch liegen, herrschen dort im Winter bis zu minus 20 Grad, im Sommer steigt das Barometer höchsten auf 22 Grad.

 

Die Nächte in diesen Gemeinden sind kühl und angenehm. Wegen seiner Lage an einem steilen Bergabhang, hat Rudbar Qasran nicht viele Anbaufelder und die meisten Bewohner sind Viehzüchter und Gärtner. Manche sind auch in der Tourismusbranche und im Dienstleistungsgewerbe tätig. Hier sind dutzende Restaurants zu sehen, die das ganze Jahr durchlaufend viele Gäste bewirten. Besonders im Sommer läuft das Geschäft sehr gut. Unter allen Dörfern von Rudbar Qasran ist der Ort Schemschak wegen seiner Skipiste am bekanntesten.

Check Also

Edmund Husserl´s „Logische Untersuchungen“ in Persisch erschienen

Der Ney-Verlag in Teheran hat kürzlich den ersten Band des Buches „Die logischen Untersuchungen“ des …

Die Rolle und Stellung der Frau in der iranischen Kulturgesellschaft

Wir laden ein zum Webinar über die Stellung der Frau in Iran und im Denken …

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …