Sendschreiben über die Rechte (Risalat al-Huquq)

Das Sendschreiben über die Rechte (Risalat al-Huquq) (arabisch رسالة الحقوق) gilt als eine der bekanntesten Überlieferungen von Imam Zain-ul-Abidin (a.).

Die Überlieferung ist sehr umfangreich und beschreibt 50 Rechte und Pflichten des Einzelnen gegenüber ALLAH, den verschiedenen Mitmenschen bis hin zu den eigenen Körperteilen.

Es wird in der Regel als einzelnes Werk oder als letzter Teil des Anhangs eines später zusammengestellten Gesamtwerk des Sahifat-ul-Sadschadiyya veröffentlicht.

Der Überlieferung nach, hat Imam Zain-ul-Abidin (a.) die Worte seinem treuen Gefährten Thabit ibn Dinar (Abu Hamza al-Thumali) gelehrt.

Sendschreiben über die Rechte in Spektrum Iran | PDF:

http://spektrum.irankultur.com/wp-content/uploads/2013/04/Das-Sendschreiben-%C3%BCber-die-Rechte.pdf

Sendschreiben über die Rechte im Einzelnen bei eslam.de:

http://www.eslam.de/manuskripte/buecher/sendschreiben_ueber_die_rechte/sendschreiben_ueber_die_rechte.htm

Sendschreiben über die Rechte im Einzelnen bei Verlag Eslamica | Buch:

https://www.eslamica.de/buecher-nach-themen/ahl-ul-bayt-a./56/sendschreiben-ueber-die-rechte-risalat-al-huquq

Check Also

Arbain, Ozean der Güte und der Selbstlosigkeit | Videopremiere

Seien Sie mit bei der Videopremiere unseres Autorengespräches mit Kathleen Göbel über ihre Pilgerreise zum …

Fachtagung: Arbain und das Geheimnis des Überlebens der Aschura-Bewegung

Am Donnerstag, dem 1. Oktober 2020 findet im Iran-Haus in Berlin die Fachtagung „Arbain und …

Die erste Arbain-Pilgergruppe zieht von Süden des Irak nach Karbala

Der Marsch der Arbain-Pilger startete von den südlichsten Punkten des Irak in Richtung Karbala. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.