Samstag , 24 September 2022
defa
Home » Iran » Kunst » Senneh-Teppiche

Senneh-Teppiche

Die Stadt Sanandadsch(persisch سنندج) , früher Senneh (persisch سنه) genannt, ist die Hauptstadt der persischen Provinz Kordestan (persisch کردستان).

Die hier geknüpften Teppiche sind immer noch, auch im heutigen Iran, unter dem Handelsnamen „Senneh“ bekannt. Sie gehören mit zu den am feinsten geknüpften persischen Teppichen, mit Knotenzahlen bis zu 6200/ dm2.

Der Flor ist sehr flach geschoren, der Grund aus Baumwolle, in antiken Sennehteppichen auch aus Seide. Der typische Senneh-Teppich ist relativ fein geknüpft und hat durch den stark gezwirnten Florfaden und einfachen Baumwollschuss eine ‚körnige‘ Rückseite.

Manche Teppiche haben Kettfäden aus Seide, die, in verschiedenen Farben gefärbt, verschiedenfarbige Fransen ergeben, die im Handel oft als „Regenbogenfransen“ bezeichnet werden.

Diese, wie auch die häufig wiederholten Boteh-Muster deuten auf einen möglichen Einfluß aus dem Indien der Moghulzeit hin. Das Feld erscheint oft in der Grundfarbe Blau oder Blassrot.

Das häufigste Muster ist das Herati-Muster auf kontrastierender Grundfarbe. Auch realistischer dargestellte florale Muster treten auf, scheinen aber eher für den Export geknüpft worden zu sein.

Check Also

Der Seele Seele – von Faridudin Attar übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Der Seele Seele von Faridudin Attar übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel Der Frühling kommt mit …

4.000 Jahre alte Reliefs im Westen des Iran werden restauriert

Eine neue Runde von Restaurierungsarbeiten an den Anubanini-Flachreliefs, die auf etwa 4.000 Jahre geschätzt werden, …

Der Arba´in Marsch – Neue Fotoausstellung in der Hafis-Galerie

Besucher der Hafis-Galerie in Berlin sehen eine Fotoausstellung über den weltweit größten Friedensmarsch, nämlich den …

Internationale Gastronomiemesse in Teheran

Teheran wird Mitte November Gastgeber einer internationalen Gastronomiemesse sein, berichtete CHTN am Mittwoch. Die 5. …

Der Iran belegt den 4. Platz in der wissenschaftlichen Produktion traditioneller Medizin

Der Iran steht weltweit an vierter Stelle bei der Produktion von Wissenschaft auf dem Gebiet …

Was läuft derzeit Teheraner Kunstgalerien?

Mojdeh Gallery ist Gastgeber einer Ausstellung mit Gemälden von Azim Morakkabatchi. Die Ausstellung mit dem …