Mittwoch , 26 Januar 2022
defa
Home » Publikationen » Spektrum Iran – 34. Jahrgang, 2021 Heft 3/4

Spektrum Iran – 34. Jahrgang, 2021 Heft 3/4

Die neue Ausgabe von Spektrum Iran mit den Heften Nr. 3 und Nr. 4 des Jahrganges 2021 ist erschienen und Online abrufbar. Alle Artikel des neuen Heftes können auf der Webseite der Zeitschrift unter www.spektrum-iran.de frei heruntergeladen werden.

Inhaltsverzeichnis:

Iranisches und islamisches Heldenbild im Wandel der Zeit
Sonja Anwar

Probleme bei der Einteilung der Sprachen nach universalen Gesichtspunkten – Beispiel das Persische
Kaveh Bahrami Sobhani

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation
Gabriele Dold-Ghadar

Über die Notwendigkeit einer neuen Übersetzung des Korans in die deutsche Sprache – Teil II
Mahdi Esfahani / Michael Nestler

Bedingungen zur Realisierung der eingetragenen Prinzipien in der „Erklärung zum zweiten Schritt der Revolution“, allgemeine und private Bereiche
Zohre Ghorbani Madavani

Friedrich Georg Jünger und die persische Dichtung
Felix Herkert

Der Ort als menschliche Errungenschaft, basiert auf Martin Heideggers Gevierte; und ihrer Reflexion in der historischen Architektur Iran
Reyhaneh Heydari

Iranische Selbstbilder aus Schulbuchperspektive; Ein Beitrag zum iranisch-deutschen Kulturdialog
Mehrdad Saeedi

Liebesgedichte des Imams
Peter Schütt

Die Astrologen des Herrschers: Ein Vergleich zwischen dem Shāhnāma und dem Zhōu Lǐ (周礼)
Johannes Thomann

Die Themen der persischen Migrantenliteratur in Deutschland
Melika Torkman Butorabi

Buchbesprechung zu „Dāstānhā-ye širin: Fünfzig persische Volksbüchlein aus der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts“
Faranak Hashemi

Überprüfung und Identifizierung verschiedener Strategien der Medienberichterstattung über Arba’in
Akbar Nasrollahi, Mohammad Reza Jalilvand, Hamid Mohammadi

Englische Abstrakte
Persische Abstrakte

Spektrum Iran – 34. Jahrgang, 2021 Heft 3/4

Check Also

Nan-e Berendschi (Reisbrot) Ardabil

Chalchals Nan-e Berendschi (persisch: نان برنجي) ist eine der berühmtesten Speisen in der Provinz Ardabil. …

Raschtiduzi: eine alte iranische Kunst

Raschtiduzi (persisch: رشتی دوزی) ist eine traditionelle Art und Weise des Häkelns, die ursprünglich in …

Wege für Jugendliche im Westen, den Islam direkt kennenzulernen

Gesprächs- und Diskussionsrunde Wege für Jugendliche im Westen, den Islam direkt kennenzulernen Briefe Imam Chamenei´s …

Autobiografie der Jugend von Qasem Soleimani (1957-1979)

Ich habe mich vor nichts gefürchtet Autobiografie der Jugend von Qasem Soleimani (1957-1979) Der Verlag …

Hamid Saeedi für Musik-Oscar nominiert

Das von der Gruppe ‚Opium of the Moon‘ mit der Mitgliedschaft des internationalen Komponisten Hamid …

Zukunft der islamischen Zivilisation

Die Stiftung für islamische Studien (www.sis-de.com) veranstaltet am 04. Februar eine Online-Veranstaltung unter dem Titel …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.