Süße Zitronen aus Iran in Deutschland immer beliebter

„Die süße Zitrone ist in den Ländern Europas und Asiens aufgrund ihrer hohen Qualität bekannt und es wird erwartet, dass bis Ende dieses Jahres 500 Tonnen süße Zitronen ins Ausland exportiert werden“, sagte er.

Ali Jokar, Direktor des landwirtschaftlichen Dschihad der Stadt Jahrom in der Provinz Fars, gab bekannt, dass dieses Jahr 70 Tonnen süße Zitronen aus dieser Stadt nach Europa exportiert wurden.

 „Die süße Zitrone hat Käufer in den Staaten am Rande des Persischen Golfes und das Produkt wird von Europa, den Niederlanden, Deutschland und Großbritannien gekauft“, fügte er hinzu.

Ihm zufolge beträgt die Anbaufläche für süße Zitronen in Jakhrom mehr als 10.000 Hektar, und es wird erwartet, dass in diesem laufenden Jahr in dieser Stadt 400.000 Tonnen süße Zitronen geerntet werden.

 

Check Also

Richard Wagner und Hafiz; Hafiz und die Hafiz-Rezeption im Abendland

Markus Fiedler[1] | Im Abendland stieg das Interesse am persischen Dichter und Mystiker Hafiz (1315-1390) …

Halim in Ramadan

Im islamischen Fastenmonat Ramadan ist es Brauch, Halim (Persischer Weizenbrei mit Lammfleisch, حلیم) zu verteilen. …

Fereni zum Fastenbrechen im Ramadan

Persischer Pudding Fereni (persisch فرنی) wird im Ramadan zum Fastenbrechen oder zum Frühstück gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.