Täbris, Weltstadt der Teppichweberei seit 2015

Die Metropole Täbris, heute die Hauptstadt der ostaserbaidschanischen Provinz, hat in der iranischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Im Nordwesten des Landes gelegen, war sie die wichtigste Handelsstadt der Region, insbesondere in Bezug auf die Verbindungswege zwischen dem Iran und den westlichen Ländern. Täbris wurde in der Geschichte mehrmals zur Hauptstadt des Irans gewählt. Heute ist es die sechste Großstadt des Iran mit etwa eineinhalb Millionen Einwohnern, die sich im Allgemeinen in azerischem Türkisch unterhalten. Der größte Teil der Bevölkerung sind iranische Türken (Azeri), und die Hauptreligion ist der Islam. Täbris hat ein trockenes Steppenklima: warm und trocken im Sommer und kalt im Winter. Der Ursprung von Täbris liegt der Forschung nach vermutlich Tausende von Jahren zurück, aber es gibt keine deutlichen Beweise, da die Stadt schon immer unter verheerenden Erdbeben gelitten hat. Die Geschichte von Täbris hat viele Höhen und Tiefen, die sich vor allem durch Besetzungen und mehrmalige Blütezeiten auszeichnen. Die Aserbaidschaner sind bekannt für ihren Fleiß in Handel, Industrie, Landwirtschaft und Kunst. Täbris wurde 2018 zur Hauptstadt des islamischen Tourismus gewählt.

Unter allen Handwerksbetrieben von Täbris ist diese Stadt vor allem für ihre handgefertigten Teppiche bekannt und seit 2015 wurde sie als Teppichweberei-Stadt in die WIPO aufgenommen. Die Teppichweberei florierte seit der Safawiden-Dynastie und wurde vor allem seit der Qajaren-Dynastie, die während der Pahlavi-Dynastie fortgesetzt wurde, in westliche Länder exportiert. Teppiche sind immer noch eines der wichtigsten iranischen Exportgüter.

Mit einer Vielzahl von Stilen, die in letzter Zeit mit neuen Techniken kombiniert wurden, ist es die bevorzugte Wahl des Marktes aufgrund seiner unschätzbar blumigen, farbenfrohen Ware. Täbris gilt als eine der größten und wichtigszen Teppichweberei-Städte der Welt.

Check Also

Zilou-Museum in Meybod

Meybod mit einer Fläche von 845 Quadratkilometern ist eine Stadt in der Provinz Yazd im …

Taskaneh-Weben in Qezelbash

Taskaneh bedeutet auf türkisch eine Art von Korb, der aus Schilf gewebt ist. Karbalai Issa …

Israel baut 164 neue Siedler-Wohnungen im besetzten Westjordanland

Laut Hasan Barijiyah,dem Leiter des Büros des palästinensischen Komitees gegen den Bau der Sperrmauer und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.