Tag Archives: attar

Aspekte mystischer Dichtung: Hafis und Attar im Ver­gleich

Dr. Katja Föllmer | Der Diwan von Schams al-Din Mohammad Hafis aus Schiras (ca. 1319-1389) ist ein Monument persischer Literatur und aufgrund seiner Zeit und Raum übergreifenden Bedeutung Teil der Weltlite­ratur. Schon zu seinen Lebzeiten war Hafis in Indien und weiten Teilen des Mittleren Ostens bekannt.[1] Er genoss große Popularität unter den Musaffariden am Hofe der Herrscher von Schiras, Isfa­han …

Read More »

Attar Neishabouri, leuchtender Stern am Himmel der persischen Poesie und Mystik

Wie jedes Jahr wird am 13. April (25. Farvardin) im Iran der Nationalfeiertag des großen iranischen mystischen Dichters Attar Neishaburi gefeiert, und sein Mausoleum in der Stadt Neishabur im Nordosten des Landes ist voller Blumen. Anlässlich des Nationalfeiertags von Scheich Farid al-Din Mohammad Attar Neyshabouri finden vom 12. bis 14. April drei Nächte lang kulturelle und wissenschaftliche Treffen im Cyberspace …

Read More »

Welterbe: Attar und Farabi auf der Unesco-Liste

Der Direktor der Nationalen UNESCO-Kulturkommission, Abd ol-Mahdi Mostakin, gab die endgültige weltweite Registrierung des iranischen Dichters allegorischer und mystischer Gedichte, Attar, in einem Monate bekannt. Abd ol-Mahdi, der am Rande einer Zeremonie zu Ehren des großen iranischen Mystikers Molana in Teheran sprach, sagte gegenüber IRNA: „In diesem Jahr gehören Attar und Farabi zu den besten Namen, die in die Liste …

Read More »