Donnerstag , 9 Februar 2023
defa
Home » Tag Archives: Film

Tag Archives: Film

Iranische Filme auf der Berlinale 2023

Bei den 73. Internationalen Filmfestspielen Berlin, die vom 16. bis 26. Februar stattfinden, werden mehrere Filme iranischer Regisseure gezeigt. „Dreams‘ Gate“ unter der Regie von Negin Ahmadi nimmt am Wettbewerb „Generation 14plus“ teil. Generation Kplus und Generation 14plus sind zwei Wettbewerbsprogramme, die aktuelles internationales Kino für junges Publikum und für alle anderen zeigen. Epische Erzählungen und flüchtige Momente, Höhenflüge und …

Read More »

Dokumentarfilm über die letzten drei Tage im Leben von General Soleimani

 „72 Stunden“ ist ein Dokumentarfilm über die letzten drei Tage im Leben von General Qassem Soleimani, der von Mustafa Shoghi inszeniert und 2021 von Mahdi Motahar produziert wurde. Da General Soleimani in den drei Tagen vor seinem Märtyrertod Syrien, den Libanon und den Irak besuchte, wurde dieser Dokumentarfilm neben dem Iran auch in diesen drei Ländern gedreht. Darüber hinaus teilen …

Read More »

„Don’t Breathe“ auf sechs internationalen Festivals

Der Kurzfilm „Don’t Breathe“ von Milad Nasim Soban wird gleichzeitig auf sechs renommierten internationalen Festivals präsent sein. Der Film „Don’t Breathe“ mit Ali Bagheri und Alireza Mehran in den Hauptrollen ist die Geschichte eines Mannes, dem beim Atmen Rauch entweicht, und diese Eigenschaft verursacht Probleme für sich selbst und seine Mitmenschen. Zu diesen Festivals gehören: Festival de Cine Global de …

Read More »

„Nomadic Girl“ – Bester Kurzfilm beim Ethnographic Film Festival OKO

Der iranische Kurzdokumentarfilm „Nomadic Girl“ wurde beim OKO – International Ethnographic Film Festival in Polen als bester Kurzfilm ausgewählt. Unter der Regie von Ruhollah Akbari folgt „Nomad Girl“ der Tochter eines der Nomadenstämme, die trotz aller Probleme große Erfolge im Kickboxen erzielt. Sie versucht, die Familien der Mädchen in der Umgebung davon zu überzeugen, sie zu ermutigen, an Trainingskursen in …

Read More »

Iranische Filme beim Route 66 Film Festival

Das Route 66 Film Festival hat eine Reihe von 16 iranischen Kurzfilmen ausgewählt, die in seiner 21. Ausgabe gezeigt werden, die derzeit in Springfield, der Hauptstadt von Illinois, stattfindet. Das Festival läuft bis zum 14. November komplett online. Am 12. November findet eine persönliche Vorführung der preisgekrönten Filme statt. Der gefeierte Animationsfilm „The Statue“ von Mohsen Salehifard ist einer der …

Read More »

Abschlusszeremonie des 39. Teheran International Short Film Festival

Die Abschlusszeremonie des 39. Teheran International Short Film Festival fand am Montagabend im Milad Tower in Teheran statt. Filme aus 35 Ländern, darunter die USA, Deutschland, Frankreich, Dänemark, Spanien, Italien, Indien, Chile und Japan, wurden während des Festivals gezeigt, die am gestrigen Montag (24.10.2022) endete. Über 60 Spiel-, Animations- und Dokumentarfilmen konkurrierte bei diesem Festival. Das 39. Teheran International Short …

Read More »

Kurzfilmfestival in Teheran eröffnet

Das 39. Teheran International Short Film Festival (TISFF) wurde am Mittwoch (19.10.2022) im Mellat Cineplex eröffnet. Filme aus 35 Ländern, darunter die USA, Deutschland, Frankreich, Dänemark, Spanien, Italien, Indien, Chile und Japan, werden während des Festivals gezeigt, die bis zum 24. Oktober läuft. In einer Pressekonferenz, die Anfang dieser Woche abgehalten wurde, sagte Mehdi Azarpendar, der Direktor des Festivals, das …

Read More »

Muhammad: Der Gesandte Gottes (Film)

„Muhammad: Der Gesandte Gottes“ ist ein 2015 fertig gestelltes Filmepos aus der Islamischen Republik Iran. Es handelte sich um den bis zu seiner Zeit hergestellten teuersten Film in der Filmgeschichte des Iran. Der Film behandelt die Geburtsgeschichte und Kindheit des Propheten Muhammad (s.). Die Idee zu dem Film soll im Zuge der extremen Beleidigungen in der Westlichen Welt gegenüber Prophet …

Read More »

Das iranische Kurzdrama „Graveyard“ wurde beim Religion Today Film Festival zum besten Kurzfilm gekürt

Das iranische Kurzdrama „Graveyard“ wurde beim 25. Religion Today Film Festival als bester Kurzfilm ausgewählt, gaben die Organisatoren am Sonntag im italienischen Trento bekannt. Unter der Regie von Ali Darai handelt dieser Film von einem der gemeinsamen Themen, das sich im Iran verbreitet hat. Es handelt von einer jungen Mutter, die ihr Baby fahrlässig verloren hat. Da außerdem die Anwesenheit …

Read More »

‚Sprayer‘ als beste Animation in Berliner Festival ausgezeichnet

Die Animation „Sprayer“ von Farnoosh Abedi gewann den Preis für den besten Animationsfilm des dritten internationalen Filmfestivals „Der Beste“ in Deutschland. Dieses Festival wird mit dem Ziel veranstaltet, die Werke von Filmemachern (jedes Genres) anzuziehen, die eine Lösung für die Verbesserung der erodierenden Welt haben. Die Organisatoren dieser künstlerischen Veranstaltung forderten die Filmemacher auf, ihre Ideen zur Entwicklung einer besseren …

Read More »