Samstag , 23 Oktober 2021
defa
Home » Tag Archives: iranhaus

Tag Archives: iranhaus

Buchmesse Spezial – Gottes geheimer Name von Kathleen Göbel

Die Bezeichnung „schönste Namen“ [al-asmā-ul-husnā] geht auf den Vers 7:180 im heiligen Qur´an zurück, in dem es heißt: „Und ALLAH hat die schönsten Namen, so benennt Ihn damit.“ Das Buch ist im Iran-Stand ausgestellt. Halle 4.0, D.98 *Kathleen Göbel, Schriftstellerin, Verlegerin und Übersetzerin zahlreicher Werke aus dem orientalischen Sprachraum gilt als anerkannte Spezialistin dieser Kultur und Literatur. Ihr letztes Werk …

Read More »

Webinar: Der Verdrängungsprozess kultureller und künstlerischer Aktivitäten von physischen Gebäuden zum Cyberspace

Das Iran-Haus lädt ein: Webinar: Der Verdrängungsprozess kultureller und künstlerischer Aktivitäten von physischen Gebäuden zum Cyberspace Montag, 1. November 2021 um 14:00 Uhr Programmsprachen: Deutsch, Englisch Mit Referenten aus folgenden Ländern: Deutschland, Iran, Frankreich, Niederlande, Indonesien, Saudi-Arabien, Marokko and England Prof. Dr. Dr. h.c. Hamid Doost Mohammadian – Germany Prof. for Sustainability, Senior Futurist, Director for International Management at FHM …

Read More »

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das Iran-Haus zu einem Webinar über ein wichtiges und vernachlässigtes Thema unserer Zeit ein, nämlich der Solidarität und dem Zusammenhalt unter den Muslimen unterschiedlicher Auffassungen und Rechtsschulen. Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime Sonntag, 24. Oktober 2021 20:00 Uhr MEZ Zoom-Meeting: https://us06web.zoom.us/j/87903574820?pwd=WHJvckMvSGxwRjJlUTBLZTdXeEJHZz09 Meeting-ID: …

Read More »

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag und regt zum Nachdenken an. Wir freuen uns, den Autor des neu erschienenen Buches Irrenhaus der Freiheit zu einer Buchbesprechung  begrüßen zu dürfen und laden gerne zur Teilnahme ein.

Read More »

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und im Rahmen eines Workshops Live und vor Ort über die Geheimnisse der iranischen Kunst erzählen und diese darbieten. Seien Sie dabei und sehen Sie zu, wie aus einzelnen Strichen und Farben ein Kunstwerk entsteht, welches dem Betrachter in fremde Welten verführt. Freitag, 22.10.2021      14-16 Uhr            …

Read More »

Teheran – Hauptstadt des Iran

Die Stadt Teheran ist zugleich die Hauptstadt als auch Mittelpunkt des Iran. Teheran liegt im Iranischen Hochland mit einer Durchschnittshöhe von 1.191 Metern über dem Meeresspiegel. Die Stadt erstreckt sich südlich des Elburs-Gebirge und des Kaspischen Meeres. Der Fluss Karadsch der im Westen an Teheran vorbei fließt und der Fluss Djadjurd der östlich liegt sind die Hauptversorgungsquelle für Wasser. Des …

Read More »

Der Rosengarten von Saadi | Lesung mit Kathleen Göbel

Unterhaltsam, humorvoll, lebensklug und von mystischer Inspiration. Der Golestan, geschrieben 1259, ist eine Sammlung von persischen Gedichten und Geschichten. Neben dem Bustan ist es das zweite allgemein bekannte Werk des Dichters Saadi und zählt zu den wichtigsten Werken der persischen Literatur. Wir laden ein, zu einer Buchvorstellung mit der Übersetzerin und Verlegerin des Buches. Kathleen Göbel, Islamwissenschaftlerin, Übersetzerin und Verlegerin …

Read More »

Spiritueller Maulana-Abend im Iran-Haus

Zur Gedenkveranstaltung von Maulana Dschalaleddin Rumi anlässlich des Geburtstages  im Iran-Haus am fanden sich am 30. September Freunde und Liebhaber der islamischen Mystik und Poesie zusammen, um nach dem Geheimnis der Rohrflöte zu suchen, welche eine zentrale Rolle in dem großen Werk Maulanas, dem Mathnawi spielt. Das Werk Maulanas, welches zu den wichtigsten Vertretern der Weltliteratur gehört und in die …

Read More »

Ausstellung „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen“ in Weimar

Am 1. Oktober wird die Ausstellung „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen“ von Günther Uecker in der Kunsthalle Harry Graf Kessler eröffnet. Zu der Vernissage ist auch der iranische Kulturrat Dr. Hamid Mohammadi eingeladen und wird gemeinsam mit dem Oberbürgermeiser Peter Kleine die Ausstellung eröffnen. Günther Uecker gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Moderne in Deutschland und genießt …

Read More »

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event ein. Interessierte Gäste erfreuten sich über das bunte Programm zu der iranischen Süßspeise Shole-Zard, welches zu besonderen Anlässen und immer in Gemeinschaft zubereitet und serviert wird. Am Ende konnte jeder etwas ausprobieren. Trotz der Corona-Auflagen konnten wir das Programm mit interessierten Gästen im Iran-Haus in …

Read More »