Sonntag , 26 September 2021
defa
Home » Tag Archives: Isfahan

Tag Archives: Isfahan

Glanzepoche der iranischen Architektur

In fachmännischen Kreisen gilt die Zeit der Saffawiden als eine der Glanzepochen der iranischen Kunst nach Einkehr des Islams im Iran.  Die zahlreichsten und besten Beispiele finden wir in der Stadt Isfahan . Dorthin verlegten die Saffawiden ihren Regierungssitz, der vorher in Qazwin, westlich von Teheran war. Isfahan wurde zu einer der berühmtesten Städte im Orient. Die geltenden Umstände und …

Read More »

Kunsthandwerksmarkt in Isfahan

Die Stadt Isfahan ist die zweite Weltstadt des Kunsthandwerks in Iran und beherbergt einen der schönsten Kunsthandwerksbasare Irans. Der Weltrat des Kunsthandwerks (WCC) hat insgesamt 11 iranische Städte und drei Dörfer zu Weltstädten bzw. Weltdörfern des Kunsthandwerks gelistet. Iran führt die Liste an. Weltweit registrierte iranische Städte und Dörfer des Kunsthandwerks: Schiraz, die Weltstadt des Kunsthandwerks Malayer, die Weltstadt der …

Read More »

Nationaltag Iranischer Tourismus und Iranistik

Am 20. Mai wird im Iran der Nationaltag des iranischen Tourismus und der Iranistik landesweit gefeiert. Iran verspürt in den letzten Jahren so etwas wie einen Reiseboom. Fast scheint es so, dass immer mehr Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturbegeisterte neugierig auf den Iran geworden sind. Es gibt wohl nur wenige Länder auf der Welt, die auf eine Geschichte und Zivilisation zurückblicken …

Read More »

Kashan: Eine wichtige Touristenattraktion im Herzen der Wüste

Die iranische Stadt Kashan ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes und zieht jedes Jahr eine große Anzahl von Besuchern an. Jedes Jahr reisen viele Reisende nach Isfahan, der Provinz, in der sich Kashan befindet, um die unschätzbaren Monumente und die landschaftliche Schönheit zu besuchen. Kashans wunderschöne Landschaft und Vororte, in denen sich das historische Dorf Abyaneh, Niasar, Qamsar, Kashan …

Read More »

Historisches Haus von Mollabashi

Das historische Haus von Mollabashi ist in Isfahan und wurde während der Kadscharen-Dynastie erbaut. Das Haus befindet sich im Zentrum des Landes in der Provinz Isfahan. Mollabashi war einer der Astronomen von Nasereddin Shah.

Read More »

Abbild des persischen Gartens im Kunsthandwerk von Isfahan

Der persische Garten inspiriert alle Künstler und Schöpfer, die Fliesen, Metalle, Stoffe, Steingut usw. verzieren, und Isfahan, die kreative Stadt des iranischen Kunsthandwerks, ist die Wiege der Kristallisation dieses unsterblichen Rosengartens in den Designs von Kuppeln, Emaillen und handgewebten Stoffen. Seit Schah Abbas Safavi Isfahan als Hauptstadt des Königreichs etablierte, verdoppelte sich das Niveau der Kreativität, und Künstler und Handwerkskunst …

Read More »

Scheich-Lotfollah-Moschee in Isfahan

Gegenüber der Hohen Pforte und dem königlichen Palastgebiet liegt im Osten des Platzes das farbenprächtige, blaugrundige Eingangsportal der Scheich-Lotfollāh-Moschee (persisch مسجد شیخ لطف الله). Der Architekt hieß Muhammad Reza ibn Ustad Hosein Banna Isfahani. Die Moschee mit ihrer einfarbigen, hellen Kuppel und dem türkisfarbenen Kleid ist innen und außen mit kostbaren Kacheln geschmückt und wurde in der Zeit von 1603 …

Read More »

Isfahan gehört zu den 52 schönsten Reisezielen der Welt

Laut der amerikanischen Zeitung „The New York Times“ gehört die zentraliranische Stadt Isfahan zu den 52 schönsten Reisezielen der Welt. Die amerikanische Zeitung hatte ihre Leser*innen gebeten, jene Orte hervorzuheben, die sie in einem so schwierigen Jahr entzückt, inspiriert und getröstet hatten. Unter diesen herausragenden Orten ist Isfahan die einzige iranische Stadt, die im Jahr 2021 zu besichtigen empfohlen wurde. …

Read More »

Die heilige Stadt Qom | Auszüge aus dem Reisebuch „Nach Isfahan“ von Pierre Loti

Pierre Loti, französischer Marineoffizier und Mitglied der Académie française, war ein berühmter Schriftsteller, der in zahl­reichen Romanen oft seine eigenen Reisen und Wanderungen schilderte. Pierre Loti, mit bürgerlichem Namen Julien Viaud, wurde am 14. Januar in Rochefort, Département Charente-Maritime, als Sohn eines Schiffsarztes geboren. Beruflich schlug er die Laufbahn beim Militär ein, besuchte die Marineakademie und diente dann als Offizier. …

Read More »

Isfahan; Produktionszentrum des Handwerks im Iran

Die weltberühmte Stadt Isfahan beherbergt mehr als 70.000 Kunsthandwerker, deren wertvolle Werke und Produktionen weltbekannt sind, und Millionen ausländischer Touristen, die bisher in den Iran gereist sind, haben gute Erinnerungen an diese Stadt.  Das Isfahan-Kunsthandwerk, das die Häuser vieler Iraner und ausländischer Touristen schmückt, ist eines der herrlichsten, reinsten und besten Werke des iranischen Handwerks. Der Generaldirektor für Kulturerbe, Kunsthandwerk …

Read More »