Freitag , 22 November 2019

Tag Archives: unesco

Welterbe: Attar und Farabi auf der Unesco-Liste

Der Direktor der Nationalen UNESCO-Kulturkommission, Abd ol-Mahdi Mostakin, gab die endgültige weltweite Registrierung des iranischen Dichters allegorischer und mystischer Gedichte, Attar, in einem Monate bekannt. Abd ol-Mahdi, der am Rande einer Zeremonie zu Ehren des großen iranischen Mystikers Molana in Teheran sprach, sagte gegenüber IRNA: „In diesem Jahr gehören Attar und Farabi zu den besten Namen, die in die Liste …

Read More »

Welterbe im Iran

Zum Welterbe im Iran gehören 24 UNESCO-Welterbestätten, darunter 22 Stätten des Weltkulturerbes und zwei Stätten des Weltnaturerbes. Die erste wurde 1979 in die Welterbeliste aufgenommen, die letzte 2019. Ruinen von Persepolis – 1979 Ruinenstadt Tschoga Zanbil – 1979 Meidan-e Emam Isfahan – 1979 Archäologische Stätte Takht-e Sulaiman – 2003 Pasargadae – 2004 Bam – 2004 Soltaniyeh – 2005 Bisotun – …

Read More »