Freitag , 7 Oktober 2022
defa
Home » Iran » Kultur » Tarava-Musikfestival in Bodschnurd

Tarava-Musikfestival in Bodschnurd

Das zweite Nord-Chorasan-Musikfestival „Tarava“ fand am gestrigen Donnerstag in der Stadt Bojnourd (Bodschnurd) statt.

Das Festival beherbergt Musiker und Künstler aus fünf Provinzen, die sich hier zusammenfinden und Ihre Künste darstellen. Insbesondere die Erhaltung des reichen Musikerbes der Region, welches als immaterielles Kulturerbe bei der UNESCO gelistet ist, soll durch diese Art von ethnisch-kulturellen Festivals erhalten und an die heranwachsenden Generationen übermittelt werden.

Die Musik des nördlichen Teils von Khorasan, bekannt als Mogulmusik, wurde auf die UNESCO-Liste als immaterielles Kulturerbe gesetzt.

Check Also

Buchbesprechung: Die Kunst des Widerstands im Islam

Das Iran-Haus in Berlin lädt ein: Webinar Buchbesprechung: Die Kunst des Widerstands im Islam Die …

Webinar: Iranistik in Deutschland

Das Iran-Haus lädt in Kooperation mit der Iranistik Stiftung und dem Saadi Kulturinstitut zu einem …

Wunderlandschaft des Kandovan (Fotostrecke)

Das Felsendorf Kandovan liegt in der Provinz Ost-Aserbaidschan und in der Stadt Osku mit Häusern …

Naturattraktionen der Provinz Ardabil

Die Provinz Ardabil hat neben ihren historischen Sehenswürdigkeiten auch viele unberührte Naturattraktionen, die Touristen anziehen. …

Der historische Basar von Uramanat

Der historische Basar von Nodesheh, einer Stadt in der von der UNESCO ausgewiesenen Region Uramanat …

Wüstentourismus in Semnan

Ein dem Wüstentourismus gewidmetes Festival soll am 6. und 7. Oktober 2022 in der nordzentralen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.