Montag , 15 August 2022
defa
Home » Nachrichten » UN-Agentur: 52.000 Palästinenser aufgrund israelischer Aggression in Gaza vertrieben

UN-Agentur: 52.000 Palästinenser aufgrund israelischer Aggression in Gaza vertrieben

Palästinenser suchen nach rettbaren Gegenständen inmitten der Trümmer eines sechsstöckigen Gebäudes, das am 18. Mai 2021 bei einem israelischen Luftangriff auf Gaza-Stadt im Gazastreifen am frühen Morgen zerstört wurde. (Foto von AFP)

Das Büro der Vereinten Nationen (UN) für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) teilte mit, der anhaltende Angriff des israelischen Regimes auf den belagerten Gazastreifen habe mehr als 52.000 Palästinenser in die Flucht vertrieben und mehr als 450 Wohngebäude in der Küstenenklave zerstört.

 

Check Also

Rosenfest am Rosenanger (Frohnau)

„Rose und Nachtigall“ – Großes Musik- und Literaturprogramm Das 1. Rosenfest am Rosenanger in Frohnau …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien – August II

Eine große Sammlung von Typografie-Postern über Muharram von Mehrdad Musavi, Hadi Moezzi, Ehsan Moradi, Hamed …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Imam Husain (a) aus der Sicht des christlichen Denkers Dr. Antoine Bara

Der Märtyrertod Imam Husains (a) hat nicht nur in den Herzen der Schiiten und muslimischen …

Irans Paridar als beste Schachtrainerin der Welt ausgezeichnet

Die Cheftrainerin der iranischen Schachnationalmannschaft, Shadi Paridar, wurde vom Weltschachverband (FIDE) als beste Trainerin 2022 …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.