Sonntag , 17 Oktober 2021
defa
Home » Nachrichten » UN-Agentur: 52.000 Palästinenser aufgrund israelischer Aggression in Gaza vertrieben

UN-Agentur: 52.000 Palästinenser aufgrund israelischer Aggression in Gaza vertrieben

Palästinenser suchen nach rettbaren Gegenständen inmitten der Trümmer eines sechsstöckigen Gebäudes, das am 18. Mai 2021 bei einem israelischen Luftangriff auf Gaza-Stadt im Gazastreifen am frühen Morgen zerstört wurde. (Foto von AFP)

Das Büro der Vereinten Nationen (UN) für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) teilte mit, der anhaltende Angriff des israelischen Regimes auf den belagerten Gazastreifen habe mehr als 52.000 Palästinenser in die Flucht vertrieben und mehr als 450 Wohngebäude in der Küstenenklave zerstört.

 

Check Also

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das …

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag …

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und …

Manifestationen der „Mystik von Hafis“ in der heutigen Kunst

Buchvorstellung: ‚Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen‘. Uecker – Hafis – Goethe Wir …

Persien 1001 Nacht: Kultur und Reiseführer Iran

von Max Fatouretchi |Viele Menschen aus der westlichen Hemisphäre, vor allem Frauen (einschließlich einige meiner …

4 Preise für iranischen Film „Hero“ beim Asia-Pacific Filmfestival

Der iranische Film „Hero“ unter der Regie von Asghar Farhadi wurde beim jüngsten Asia-Pacific Filmfestival …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.