Vatertag im Iran am Geburtstag von Imam Ali (a)

Am Mittwoch, dem 13. Rajab nach dem Mondkalender, gleich dem 25. Februar 2021, ist der Geburtstag von Imam Ali (a.) und Vatertag im Iran.

Imam Ali (a.) wurde am 21. März 598 als  Sohn Abu Talibs geboren, ist der Cousin des Propheten Muhammad (s.), sein Schwiegersohn, Testamentsvollstrecker, erster Imam der Zwölf Imame.

Imam Ali(a.) wurde vom Propheten des Islams (s.)  erzogen und  ist der erste Mensch, der den Islam als Religion anerkannt und für die Ausbreitung des Islams gesorgt hat.

Nach der Islamischen Revolution im Iran wird der Vatertag in der Islamischen Republik Iran am Geburtstag von Imam Ali (a.) – ersten schiitischen Imams – begangen. Da dieser sich nach dem  Mondkalender richtet, verschiebt sich der Vatertag gemessen am Sonnenkalender.

Check Also

Richard Wagner und Hafiz; Hafiz und die Hafiz-Rezeption im Abendland

Markus Fiedler[1] | Im Abendland stieg das Interesse am persischen Dichter und Mystiker Hafiz (1315-1390) …

Halim in Ramadan

Im islamischen Fastenmonat Ramadan ist es Brauch, Halim (Persischer Weizenbrei mit Lammfleisch, حلیم) zu verteilen. …

Studenten aus 133 Ländern an iranischen Universitäten

Der Leiter des Generalbüros nichtiranischer Studenten der Studentenorganisation sagte: „Derzeit studieren und lernen Studenten aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.