Montag , 15 August 2022
defa
Home » Iran » Kunst » Was ist los in den Teheraner Kunstgalerien ? August 2022

Was ist los in den Teheraner Kunstgalerien ? August 2022

Leila Eskandari und Hanieh Farhadinik präsentieren ihre neuesten Gemälde in einer Ausstellung in der Mohsen Gallery.
Die Ausstellung läuft bis zum 6. August in der Galerie am East Mina Blvd. 42, Naji St., abseits der Zafar St.

Malerei

  • Eine Sammlung von Gemälden von Shahu Babai ist in einer Ausstellung in der Mah Gallery zu sehen.
    Die Ausstellung läuft bis zum 13. August in der Galerie am 26 Golestan Blvd., Africa Ave.
  • Die Hoor Gallery beherbergt derzeit eine Ausstellung mit Gemälden von Mehdi Seifi.
    Die Ausstellung läuft bis zum 19. August in der Galerie in der Naeimi Alley 12, North Mirza Shirazi St., abseits der Motahhari Ave.
  • Derzeit findet in der Atbin Gallery eine Ausstellung mit Gemälden von Sima Hayati statt.
    Die Ausstellung mit dem Titel „After the Illusions“ läuft bis zum 12. August in der Galerie, die sich in der Khakzad Alley 42, Vali-e Asr Ave. in der Nähe der Parkway-Kreuzung befindet.
  • Zarna Gallery ist Gastgeber einer Ausstellung mit Gemälden von Ehteram Tavassoli.
    Die Ausstellung wird bis zum 3. August in der Esko Alley 10 in der Nähe der Daneshgah St. und der Enqelab Ave fortgesetzt.
  • In der Zemestan-Galerie des iranischen Künstlerforums läuft eine Ausstellung zum Aufhängen von Gemälden einer Gruppe von Kinderarbeitern.
    Die Ausstellung mit dem Titel „The Little Black Fish“ läuft bis zum 5. August in der Galerie in der Abbas Musavi St. an der Taleqani Ave.
  • Gemälde von Jamshid Samavatian sind in einer Ausstellung in der Negar Gallery zu sehen.
    Die Ausstellung läuft bis zum 10. August in der Galerie in der Delaram Alley 33, East Roshanai St. im Stadtteil Qeitarieh.
  • Eine Gruppe von Malern, darunter Mahbubeh Hedayati, Sahar Najafi, Neda Ghaffarzadeh, Behnaz Amini und Sima Eshqi, zeigen ihre neuesten Werke in einer Ausstellung in der Naqshe Jahan Gallery.
    Die Ausstellung läuft bis zum 3. August in der Galerie in der Ayatollah Mahmudi St. 9 im Viertel Niavaran.
  • Eine Sammlung von Gemälden von Marzieh Mirjafari wird derzeit in einer Ausstellung in der Saless Gallery gezeigt.
    Die Ausstellung mit dem Titel „There Is Nobody Here“ läuft bis zum 10. August in der Galerie, die sich in der Karim Khan Ave. 148 befindet.

Skulptur

  • Skulpturen von Amin Abbasi sind derzeit in einer Ausstellung in der Aliha Gallery zu sehen.
    Die Ausstellung läuft bis zum 3. August in der Galerie Nr. 31, Ahmadi-Moqaddam Alley, in der Nähe des Quds-Platzes, Shariati Ave.

Check Also

Rosenfest am Rosenanger (Frohnau)

„Rose und Nachtigall“ – Großes Musik- und Literaturprogramm Das 1. Rosenfest am Rosenanger in Frohnau …

„Tod im Salz“ erzählt von der iranischen, deutschen Forschung an einer mysteriösen alten Mine

Ein neues Buch mit dem Titel „Death in Salt: An Archaeological Research in Iran“ wurde …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Warum Koranverbrennungen nicht straffrei bleiben dürfen

Dr. Markus Fiedler | Die Koranverbrennung in Hamburg Am letzten Samstag, den 6.8.2022, fand vor …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Der prominente iranische Dichter Ebtehaj ist im Alter von 94 Jahren gestorben

Der iranische Dichter Houshang Ebtehaj ist am frühen Mittwoch im Alter von 94 Jahren in …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.