Dienstag , 17 Mai 2022
defa
Home » Sport » World Cup in Rio de Janeiro: Gold für Irans Frauenteam
https://www.issf-sports.org/media/images/articles/2022/3744/headline_img.JPG

World Cup in Rio de Janeiro: Gold für Irans Frauenteam

Das iranische Frauen-Luftpistolenteam besiegte die Rivalin im Finale am dritten Tag des Schießweltcups der International Shooting Sport Federation (ISSF) in Rio de Janeiro und erhielt die Goldmedaille.

Das iranische Frauenteam, bestehend aus Hanieh Rostamian, Golnoosh Sabqatollahi und Elham Harijani, besiegte Thailand im Finale mit einem Sieg von 16:12 und wurde Meister.

Der Iran hat es geschafft, eine Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen zu gewinnen und den zweiten Platz bei den Wettbewerben zu gewinnen.
Diese Wettkämpfe haben am 11. April mit der Teilnahme von 180 Athlet_innen aus 28 Ländern der Welt begonnen.

https://www.issf-sports.org/news.ashx?newsid=3744

Check Also

Ferdowsi-Gedenktag in Iran

Der 25. Ordibehesht nach iranischem Kalender (15. Mai) ist der Gedenktag der persischen Sprache und …

Imanipour verurteilt Mord an Journalistin Shirin Abu Aqla

Der Märtyrertod von „Shirin Abu Aqla“, einer Veteranin und besorgten Journalisten des Al-Jazeera-Netzwerks, hat, während sie in Jenin über die Verbrechen des Besatzungsregimes in Jerusalem berichtete, einen weiteren Vorhang der Brutalität und Unverschämtheit dieses Besatzungsregimes vor den Augen der Welt geöffnet.

IRANISCHE KULTUR MITTEN IM KIEZ- Berliner Woche über Iran-Haus

Hier kommt ein Bericht über uns in der beliebten Wochenzeitschrift Berliner-Woche. Unser Dank an die …

Webinar: Der Qu´ran und die Gesellschaft der Menschheit

Wir laden ein, zu einem Webinar über den heiligen Qur´an und der Qur´anforschung in Deutschland …

Iranische Komödie Enferadi in Berlin

Für Liebhaber des Iranischen Kinos ergibt sich am 11. Juni in Berlin die Möglichkeit, neben …

PAPER ART AWARD an Afshan Daneshvar aus Iran

In diesem Jahr erhielt Afshan Daneshvar mit vier Arbeiten den Papierkunstpreis „Paper Art Award“. Neben drei weiteren Künstlern wurden die Arbeiten des iranischen Künstlers ausgezeichnet. Die Arbeiten wurden vom Haus des Papiers - dem Berliner Papiermuseum in Berlin angekauft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.