Yalda Nacht in Berlin

Iraner feiern am Tag der Wintersonnenwende die Yalda-Nacht. Eine altpersische Tradition sich von der dunklen Jahreszeit zu verabschieden. Auch in Berlin ansässige Iraner versammelten sich in der Yalda Nacht, um diese alte Tradition zu feiern.

Neben einer Reihe von in Deutschland lebenden Iranern, nahmen auch deutsche Kulturfreunde an der Sonderveranstaltung anlässlich der Yalda- Nacht im Iran-Haus, teil.

Die traditionelle und mit viel Liebe zubereitete Yalda-Tafel gab diesem herzlichen Beisammensein in einer freundschaftlichen Atmosphäre, eine besondere Note und erhöhte das Yalda-Erlebnis der Gäste.

Mit Live-Musik, Gesang und Melodien der traditionellen iranischen Musik entführten die Musiker die Anwesenden an die Yalda-Stimmung in Iran. Die Lesungen aus dem Divan des mystischen Dichters Hafis, welche ebenfalls zur Tradition der Yalda-Nacht gehören berührten die Herzen der Zuhörer.

Unter den Gästen befand sich auch der Botschafter der Islamischen Republik Iran, S.E. Herr Mahmoud Farazende, der den Anwesenden seine besten Wünsche zur Yalda-Nacht ausrichtete.

Gastgeber und Leiter des Iran-Haus´, Kulturrat Dr. Hamid Mohammadi, beleuchtete in seiner Ansprache, die Hintergründe und Merkmale dieser langjährigen und familienorientierten Tradition und bedankte sich bei den zahlreich erschienenen Gästen für Ihr Interesse an dieser Veranstaltung.

Die stellvertretende Vorsitzende des Hafis-Instituts und Autorin Andrea Röschke hielt ebenso eine kurze Rede rund um die Yalda-Nacht und dessen süßen und leidenschaftlichen Besonderheiten.

Kurze Videos und Musikclips über die Yalda-Nacht rundeten den Abend ab und mit einem Empfang mit iranischen Spezialitäten fand die Yalda-Nacht im Iran-Haus das Ende.

Botschafter der Islamischen Republik Iran, S.E. Herr Mahmoud Farazende
Die stellvertretende Vorsitzende des Hafis-Instituts und Autorin Andrea Röschke

Check Also

Iran besitzt 10% des kulturellen und künstlerischen Erbes der Welt

 „Der Iran bedeckt 1% des Weltterritoriums, aber 10% des globalen kulturellen und künstlerischen Erbes befinden …

Tourismus: UNESCO ist bereit, die Zusammenarbeit mit dem Iran auszubauen

Der Generaldirektor des Amtes für Planung und Unterstützung der Tourismusentwicklung erklärte, die Organisation der Vereinten …

Frohe Kunde im Qur´an ( Teil 7)

Ein Teil der Qur´anverse verweist auf die Segensgaben, die Gott,  der Allbarmherzige und Gütige, den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.