Samstag , 4 Dezember 2021
defa
Home » ramadan » Zweiter europaweiter virtueller Koranwettbewerb „Tanzil“

Zweiter europaweiter virtueller Koranwettbewerb „Tanzil“

Das „Haus des Koran“ des islamischen Zentrums Hamburg hat die Ehre, den zweiten europaweiten virtuellen Koranwettbewerb „Tanzil“ für Jugendliche (unter 16) und Erwachsene (ab 16) zu veranstalten.

Bedingungen für die Jugendlichen unter 16 (Koranrezitationsnachahmung):

In diesem Wettbewerb, werden den Teilnehmern drei Rezitationen zur Verfügung gestellt, aus der sie eine auswählen und bestmöglich nachahmen müssen.

Es werden Rezitationen von: „Mustafa Ismail“, „Abdul Basit ‘Abd us-Samad“ und „Mohamed Siddiq El-Minshawi“ zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmer suchen eine Rezitation aus, nehmen ihre Rezitation per Video auf und senden diese nur einmal an Telegram: @QuranCompetition.

Rezitation von Mustafa Ismail herunterladen

Rezitation von Abdul Basit ‘Abd us-Samad herunterladen

Rezitation von Mohamed Siddiq El-Minshawi herunterladen

Bedingungen für die Erwachsenen über 16 (Koranrezitation):

Die Teilnehmer suchen einen der drei Teile des Korans aus und rezitieren gemäß den Regeln von Tajweed sowie dem Klang und Ton des Heiligen Koran. Sie nehmen ihre Rezitation per Video auf und senden diese nur einmal an Telegram: @QuranCompetition. Sollten Verse ohne Grund wiederholt werden, so werden Punkte abgezogen.

Surah Al-Hajj Vers 56-59

Surah Al-Baqara Vers 203-205

Surah Al-An‘am Vers 74-77

Einsendeschluss der Videodatei ist der 1. Mai 2020.

Die Rezitationen müssen in hoher Qualität und im MP4-Format aufgezeichnet werden.

Neben der Videodatei müssen folgende Daten versendet werden: Vor-und Nachname, Alter, Wohnort (Stadt und Land) des Teilnehmers.

Die Gewinner werden durch die Juroren und durch die Bewertungen auf Telegram & Facebook (Haus des Koran) ermittelt.

Die Gewinner werden am 15. Ramadan (voraussichtlich am 9. Mai) bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Sollte die Anzahl der Teilnehmer in einer Disziplin zu hoch werden und ihre Punktzahl läge nahe beieinander, so wird ein Finale in derselben Disziplin durchgeführt.

Wettbewerbspreise:

Disziplin „Nachahmung“ für Jugendliche unter 16 Jahren: 50 Euro pro Gewinner in den Disziplinen.

Disziplin „Rezitation“ für Erwachsene:

Platz 1: 200 Euro

Platz 2: 150 Euro

Platz 3: 100 Euro

Webseite: http://www.haus-des-koran.de

Facebook: http://www.facebook.com/haus.des.koran

Telegram: http://www.t.me/hausdeskoran

Check Also

dpa

Ausstellung zeigt iranische Kunst aus fünf Jahrtausenden

Die Kulturgeschichte Irans steht im Mittelpunkt einer Ausstellung in der James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel. …

Dough-Brühe – Ein leckeres iranisches Gericht 

Die Dough-Brühe (persisch: آبگوشت دوغ) bildet eine sehr schmackhafte und dazu nährstoffreiche Speise der Stadt …

Von der Raupe zur Seide

Sonderprogramm des Museums für Islamische Kunst zu der Ausstellung „Iran.Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden“ …

Vernissage: Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden

Morgen ist es soweit. Die hochbrisante Ausstellung „Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden“ in …

Der historische Bazar von Täbriz

Der im Zentrum von Täbris gelegene Bazar war zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert eines …

Die Erhaltung des Weltkulturerbes trotz Krieg und Terror

Das Kulturerbe verleiht uns eine Identität  und manchmal dient es dazu, die Kulturunterschiede zu zeigen.  …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.