Freitag , Juli 12 2024
defa
Khoresch Gheimeh. Foto: tasteatlas

Khoresch Gheimeh – iranischer Erbseneintopf

Khoresch Gheimeh, andere Schreibweise Khoresh, gelegentlich auch einfach Gheimeh genannt, ist ein traditioneller iranischer Fleischeintopf aus gelben, halbierten Kichererbsen. Traditionell wurde es immer aus gewürfeltem Rind- oder Lammfleisch zubereitet, aber moderne Variationen umfassen manchmal magere Hähnchenbrust.

Im Gegensatz zu anderen traditionellen iranischen Eintöpfen wird das Fleisch in Gheimeh normalerweise in winzige Würfel geschnitten. Neben gelben Erbsen und Fleisch enthält Gheimeh oft Tomaten und Zwiebeln, alles kombiniert mit traditionellen iranischen Gewürzen wie Kurkuma und getrockneter Limette.

Mit Safran gewürzte und separat gebratene Kartoffeln begleiten normalerweise den Eintopf und werden oben auf dem Gericht serviert. Zum Gericht wird meist gedämpfter weißer Reis oder aromatischer persischer Reis serviert, der mit traditionellen persischen Gewürzmischungen gewürzt ist. Dieser dicke und herzhafte Eintopf mit intensivem Geschmack wird normalerweise als nahrhaftes Mittag- oder Abendessen gegessen und das ganze Jahr über zubereitet.

https://www.tasteatlas.com/khoresh-gheimeh

Check Also

Kebab Bachtiari

Kabab Bachtiari ist ein traditionelles Fleischgericht aus dem Iran. Obwohl es in verschiedenen Regionen des …