Freitag , Juli 12 2024
defa
Foto: Faezeh Kaboli, mehrnews

Buscher; Stadt der Sonne, des Meeres und der Palmen

Eine der schönsten Städte im Iran für einen Besuch ist die Provinz Buschehr, die im Zentrum des Hafens von Buschehr am Persischen Golf liegt und die 17. größte Provinz des Iran ist.

Die an der Küste des Persischen Golfs gelegene südliche iranische Provinz Buschehr ist für ihre lokalen und traditionellen Gerichte bekannt, deren wichtigste Zutaten Tamarinde, Fisch, Garnelen und Datteln sind.

In Buschehr können Sie die köstlichsten Meeresfrüchte des Iran probieren. Die Einwohner von Buschehr haben besondere Fähigkeiten darin, Meeresfrüchten Geschmack zu verleihen und ihren unangenehmen Geruch zu beseitigen. Fisch und Garnelen sind die Hauptzutaten und roter Pfeffer und Tamarinde sind die Hauptaromen der meisten Gerichte aus Buschehr. Garneleneintopf und Fischeintopf sind nur einige der köstlichen Gerichte, die Sie auf Ihrer Reise in die Provinz probieren können.

Es ist völlig richtig, dass die Menschen im Süden des Iran als gastfreundliches Volk gelten.

Check Also

Die historische Burg Belqeys im Norden von Chorasan

Die Burg Belqeys (persisch: قلعه بلقیس) ist eines der größten Lehmziegel- und Lehmbauwerke im Iran …