Mittwoch , 1 Februar 2023
defa
Home » Tag Archives: Tourismus

Tag Archives: Tourismus

Die historische Atiq Moschee in Schiraz

Die Atiq-Moschee ist eine Moschee in Schiraz und zählt zu den ältesten islamischen Baudenkmälern der Stadt. Die Atiq-Moschee (persisch: مسجد جامع عتيق) liegt östlich von Schah Tscheragh und der Grundbau wurde zur Zeit von Amerulis Safari 875 n. Chr. (281 n.d.H.) erbaut, wovon heute nur wenig erhalten ist. Das meiste Erhaltene stammt aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Die Atiq-Moschee …

Read More »

Int. Festival über nomadisches Leben in Ardabil

Die nordwestliche Provinz Ardabil soll im Mai 2023 ein internationales Festival veranstalten, das den Nomaden und dem nomadischen Lebensstil gewidmet ist. ECO hat das Festival der Nomaden und die Konferenz über Hydrotherapie (Wasserheilkunde) und Gesundheitstourismus in seinen Jahreskalender aufgenommen und diese beiden Programme 2023 auf ein internationales Niveau gebracht, erklärte Yahya Najarqabel. Es sei Tradition, das Nomadenfest jedes Jahr im …

Read More »

Hamadan – Land der Zivilisation

Hamadan (persisch همدان) ist eine Stadt im Westen Irans und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Diese Provinz liegt in den westlichen Gebieten des Iran. Der Berg Alvand mit einer Höhe von 3574 Metern über dem Meeresspiegel liegt südlich und südwestlich der Stadt Hamadān. Die Höhe dieser Provinz und ihre Lage an den Ausläufern des Zagros- und Alvand-Gebirges führt zu starkem Regen …

Read More »

Neuer Fonds für die Tourismusentwicklung

Der Iran hat einen neuen Fonds eingerichtet, der sich der Unterstützung von Privatunternehmen und Nichtregierungsunternehmen widmet, die in der Tourismusbranche tätig sind. „Dieser Fonds hat einen nichtstaatlichen Charakter und wurde ins Leben gerufen, um die Beteiligung des Privatsektors zu erhöhen“, sagte der Tourismusminister am Sonntag. Die Gründung dieses Tourismusentwicklungsfonds sei mehr als zwei Jahrzehnte lang die Forderung von Tourismusaktivisten gewesen, …

Read More »

Fliesenarbeiten verleihen der Atiq-Moschee neuen Glanz

Ein Team von Restauratoren hat an der Fassade der historischen Atiq-Moschee in Schiraz Fliesenblöcke mit arabischen Schriften, floralen und geometrischen Mustern neu installiert. Laut dem Tourismuschef der Provinz Fars wurde das Restaurierungsprojekt von erfahrenen Restauratoren unter der Aufsicht von Experten für Kulturerbe durchgeführt. Die Freitagsmoschee von Schiraz, auch bekannt als Masjed-e Atiq, wurde erstmals im Jahre 875 gebaut. Es wurde …

Read More »

Auch nach Jahrhunderten ist das Badehaus von Isfahan immer noch eine Augenweide

Isfahan, eine atemberaubende antike Stadt, beherbergt das Ali Quli Aqa Hammam, ein traditionelles Bad, das auch als Anthropologiemuseum dient. An diesem Ort gibt es Wachsfiguren der Einheimischen, die die Schritte dieses lebenswichtigen täglichen Rituals wie das Baden sowie andere damit verbundene Routinen darstellen. In früheren Zeiten waren Badehäuser oder Hammams auch Orte, an denen Menschen Kontakte knüpften, Humor und Neuigkeiten …

Read More »

Isfahan: Kronjuwel der iranischen Handwerksindustrie

Isfahan wird manchmal als das Kronjuwel der iranischen Handwerksindustrie bezeichnet, wo seine Handwerker ihr Bestes tun, um das von Generation zu Generation weitergegebene Know-how zu bewahren. „Isfahan steht landesweit an erster Stelle, wenn es um die Anzahl und Vielfalt der Handwerksbereiche geht“, sagte ein Beamter der Gemeinde Isfahan am Dienstag. „Etwa zwei Drittel der iranischen Handwerksfelder werden derzeit in Isfahan …

Read More »

Internationale Tourismusmusmesse in Schiraz

Reiseziele und Kunsthandwerksprodukte stehen im Mittelpunkt der 12. Ausgabe der internationalen Tourismusmesse Pars, die am 10. Januar 2023 in der südlichen Stadt Schiraz, in der Provinz Fars, eröffnet wird. Die viertägige Ausstellung zielt darauf ab, Touristenattraktionen, Ökotourismus, Gastfreundschaft und Hotellerie, Kunsthandwerk und Souvenirs ins Rampenlicht zu rücken. Seit über 2000 Jahren als Kernland der persischen Kultur gefeiert, ist Schiraz zum …

Read More »

Taschkuh – Ein permanent brennender Berg in Chuzestan

Im Südwesten des Iran befindet sich ein kleiner Hügel, der seit Jahren ununterbrochen brennt und nachts einen faszinierenden Anblick bietet. Der feurige Berg namens Taschkuh liegt in der Nähe der Stadt Ramhormoz in der Provinz Chuzestan. Das ständige Inferno entsteht durch das Entzünden austretender pyrophorer Gase, die in Kontakt mit Luft verbrennen. Der Hang gilt als nationales Kulturerbe und zieht …

Read More »

Internationale Ausstellung für Tourismus und verwandte Branchen in Iran

Vom 7. – 10. Februar 2023 findet in Teheran die „16. Internationalen Ausstellung für Tourismus und verwandte Industrien“ mit der Anwesenheit von zahlreichen Branchenaktivisten statt. Für neue Aussteller, insbesondere aus den Nachbarländern, werden besondere Rabatte und kostenlose Ausstellungsflächen zur Verfügung gestellt. Das iranische Tourismusministerium räumt auch für Unterkunftskosten besondere Rabatte ein. Diese Veranstaltung findet jedes Jahr mit dem Ziel statt, …

Read More »