Freitag , Juli 12 2024
defa

Das Ereignis von Ghadir Khumm – Fest der Einheit

Die Rolle des Ereignisses von Ghadir bei der Stärkung der islamischen Einheit und seine Botschaften für die Gesellschaft und die Jugend von heute

„Heute haben diejenigen, die ungläubig sind, die Hoffnung auf eure Religion verloren. So fürchtet sie nicht, sondern fürchtet Mich. Heute habe Ich für euch eure Religion vervollständigt und Meine Gnade an euch vollendet und habe den Islam als Religion für euch erwählt.“ (Al-Ma’idah, 5:3)

  • Einleitung

Das Ereignis von Ghadir Khumm ist eines der bedeutendsten und größten Ereignisse in der Geschichte des Islam, bei dem der Prophet des Islam (s) am 18. Dhul-Hijjah des Jahres 10 nach der Hidschra (632 n. Chr.) Ali ibn Abi Talib (a) als seinen Nachfolger und Wali vorstellte. Dieses Ereignis wird nicht nur in den schiitischen Quellen, sondern auch in vielen sunnitischen Quellen ausführlich beschrieben. Die Untersuchung und Analyse dieses Ereignisses können dazu beitragen, die Einheit zwischen Schiiten und Sunniten zu stärken und wertvolle Botschaften für die Gesellschaft und die Jugend von heute zu vermitteln. Dieser Artikel untersucht die Rolle des Ereignisses von Ghadir Khumm bei der Förderung der Einheit unter den Muslimen und seine Botschaften für die Jugend.

  • Das Werk „Al-Ghadir“

Der Gelehrte Abd al-Husain Amini, Autor des Buches „Al-Ghadir fi al-Kitab wa al-Sunnah wa al-Adab“, wurde im Jahr 1320 nach der Hidschra (1902 n. Chr.) in der Stadt Täbriz geboren. Er begann seine Grundausbildung in Täbriz und setzte dann seine höhere Ausbildung in Najaf fort. In Najaf studierte er unter bedeutenden Gelehrten wie Ayatollah Nayini und Ayatollah Sayyid Abu al-Hasan Isfahani und erlangte tiefes Wissen in den Bereichen Fiqh, Usul, Hadith, Tafsir und Philosophie.

Nach Abschluss seiner Ausbildung widmete sich Amini der Forschung und Studie in verschiedenen Bereichen der islamischen Wissenschaften. Eine seiner bedeutendsten Arbeiten ist das Buch „Al-Ghadir“, das sich mit dem Ereignis von Ghadir Khumm und der Beweisführung für die Wilayah und Imamat von Ali ibn Abi Talib (a) befasst. Die Niederschrift dieses Buches nahm mehr als 40 Jahre von Aminis Leben in Anspruch, während er zur Sammlung und Untersuchung von Quellen und Dokumenten in Länder wie den Irak, Iran, Syrien und Indien reiste. „Al-Ghadir“ umfasst insgesamt 20 Bände und enthält verschiedene Abschnitte wie die Untersuchung des Ereignisses von Ghadir Khumm, Überlieferungen und Hadithe, die Kritik und Untersuchung historischer und überlieferten Quellen sowie Gedichte und Literatur, die sich auf Ghadir Khumm beziehen.

  • Das Ereignis von Ghadir Khumm in den sunnitischen Überlieferungen

Die Überlieferungen über das Ereignis von Ghadir Khumm sind in bedeutenden sunnitischen Quellen weit verbreitet. Einige dieser Quellen sind:

– Sahih al-Bukhari: Obwohl Sahih al-Bukhari nicht direkt auf das Ereignis von Ghadir Khumm eingeht, enthält es Überlieferungen über die Vorzüge von Ali (a) und seinen Rang beim Propheten (s).

– Sahih Muslim: Sahih Muslim enthält Überlieferungen über die Vorzüge von Ali (a) und seine hohe Stellung beim Propheten (s), erwähnt jedoch das Ereignis von Ghadir Khumm nicht direkt.

– Musnad Ahmad ibn Hanbal: Dieses Buch ist eine wichtige Quelle unter den Sunniten, die das Ereignis von Ghadir Khumm direkt erwähnt. Ahmad ibn Hanbal gibt eine detaillierte Überlieferung über das Ereignis von Ghadir Khumm.

– Sunan at-Tirmidhi: In diesem Buch gibt es ebenfalls Überlieferungen über das Ereignis von Ghadir Khumm und die Vorzüge von Ali (a). Tirmidhi zitiert die Überlieferung (Hadith) „Man kuntu mawlahu fa hadha Aliyun mawlahu“ (Wessen Herr (maula) ich bin, dessen Herr (maula) ist Ali).

– Tafsir al-Tabari: In seinem Werk Tafsir al-Tabari beschreibt al-Tabari das Ereignis von Ghadir Khumm ausführlich. Als angesehener Historiker sammelte er Überlieferungen zu Ghadir Khumm von verschiedenen Überlieferern.

  • Botschaften des Tages von Ghadir für die Gesellschaft und die Jugend von heute

– Bedeutung von Wilayah und Führung: Eine der wichtigsten Botschaften des Tages von Ghadir ist die Bedeutung der geistigen und religiösen Führung, die die Gesellschaft zu Gerechtigkeit, Moral und islamischen Werten führen kann.

– Treue zu religiösen Werten und Prinzipien: Das Ereignis von Ghadir Khumm zeigt die Bedeutung der Treue zu religiösen Werten und Prinzipien auf. Der Prophet des Islam (s) hat durch die Einführung von Ali (a) als Wali gezeigt, dass seine Anhänger den religiösen und ethischen Werten treu bleiben sollten. Die Jugendlichen sollten loyal zu den religiösen und ethischen Werten sein und sie in ihrem täglichen Leben anwenden.

– Einheit und Solidarität unter den Muslimen: Der Tag von Ghadir Khumm vermittelt die Botschaft der Einheit und Solidarität unter den Muslimen. Die Einführung von Ali (a) als Wali zeigt die Bedeutung der Einheit in der islamischen Gemeinschaft. Die Jugend von heute sollte die Bedeutung der Einheit und Solidarität verstehen und sich bemühen, religiöse und kulturelle Unterschiede zu überwinden, um die Einheit in der islamischen Gemeinschaft zu fördern.

– Nachahmung der Persönlichkeit von Ali (a): Ali ibn Abi Talib (a) wurde als Wali vorgestellt, einer der größten Persönlichkeiten des Islam, deren Moral, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Wissen als Vorbild für die Jugend von heute dienen können. Die Jugendlichen sollten sich an der Persönlichkeit und dem Verhalten von Ali (a) orientieren und sich bemühen, seine ethischen und religiösen Werte in ihrem Leben umzusetzen.

– Förderung von Gerechtigkeit und sozialer Gleichheit: Das Ereignis von Ghadir Khumm zeigt die Bedeutung von Gerechtigkeit und sozialer Gleichheit auf. Ali (a) als Wali förderte die Gleichheit zwischen den Menschen und betonte die Notwendigkeit von Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

  • Fazit

Das Ereignis von Ghadir Khumm hat wertvolle Botschaften für die Gesellschaft und die Jugend von heute. Dieses Ereignis trägt nicht nur zur Stärkung der Einheit unter den Muslimen bei, sondern hilft auch bei der Förderung religiöser, ethischer und sozialer Werte in der Gesellschaft. Die Jugendlichen von heute sollten von diesen Botschaften profitieren und sich bemühen, als engagierte Anhänger der religiösen und ethischen Prinzipien zur Verbesserung der Gesellschaft beizutragen und die Einheit unter den Muslimen zu stärken.

Das frohe Fest von Ghadir, das Fest des Imamats, der Vormundschaft, der Brüderlichkeit und der Geschwisterlichkeit, sei gesegnet!

Check Also

Eid-ul-Fitr – Das Ramadan-Fest

Das Fitr-Fest (persisch: عيد فطر) ist eines der beiden großen Feste der Muslime. Es wird …