web analytics
Freitag , April 12 2024
defa
Home / Iran / Persönlichkeiten

Persönlichkeiten

Fariduddin Attar

Fariduddin Attar (persisch: فرید الدین عطار) war ein persischer Dichter und islamischer Mystiker. Fariduddin Mohammad ibn Ibrahim Attar Nischaburi ist ca. 1136 n.Chr. in Nischapur geboren und ca. 1220 oder nach anderen Angaben am 3. November 1221 am gleichen Ort gestorben. Er war wohl Besitzer einer Drogerie, daher sein Beiname …

Read More »

Schau´ ich ins Meer hinein | Baba Taher

Schau´ ich ins Meer hinein, dann seh´ im Meer ich dich, Und blick´ ich in die Wüste: auch dort verfolgst du mich – Wohin ich immer spähe, in Berg und Wies und Tal: Stets seh´ ich die Gestalt, die deiner Schönheit glich. Von Baba Taher aus seinen Vierzeilern, übersetzt von …

Read More »

Woher stammt der Name „Algorithmus“?

Der Begriff Algorithmus steht häufig im Zusammenhang mit Computern. In Mathematik und Informatik ist er für eine Abfolge bestimmter Rechenschritte üblich. Aber woher kommt der Name? Wie so viele mathematische Begriffe – man denke an „Ziffer“ oder „Algebra“ – stammt das Wort „Algorithmus“ aus dem Arabischen. Genauer leitet es sich …

Read More »

Der führende iranische Archäologe ist im Alter von 96 Jahren gestorben

Ali Akbar Sarfaraz studierte an der New York University die Konservierung und den Schutz von Steinartefakten und wurde 1927 in Hamadan geboren. Sein Fachwissen konzentrierte sich auf die Kunstgeschichte der Achämeniden-, Sassaniden- und Ilchanidenzeit und brachte ihm einen Master-Abschluss in Archäologie mit Auszeichnung von der University of ein Teheran im …

Read More »

Baba Taher

Baba Taher (persisch: بابا طاهر)   auch mit dem Beinamen Baba Oryan bekannt, war ein Dichter Anfang des 11. Jh. n.Chr. aus dem Iran. Sein Grab ist in Hamadan. Er ist wohl um 944 n.Chr. in Hamadan geboren, soll den Namen Taher bekommen haben und wuchs auch dort auf. Zwar gibt …

Read More »

Welch Glück! Ein Gedicht von Baba Taher

Welch Glück, wenn nach einem Warten gleich Ein Hoffender zu einer Hoffnung reich’. Nichts ist besser, nichts glückvoller Als ein Hauch, der einen Freund von einem Freunde streich’. Persischer Vierzeiler, Bâbâ Tâhir (gest. 1019) zugeschrieben übersetzt v. Th. Ogger Hier das persische Original: چخوش باشد كه بعد از انتظارى به اميدى …

Read More »

Dschami – einer der letzten Dichter des klassischen Persiens

Nuraddin Abdurrahman Dschami, vor allem bekannt als Dschami, (persisch: جامی) war ein bedeutender muslimischer Mystiker und Dichter. Er gehörte dem Naqschibandi-Orden an, die zu jener Zeit im Gebiet des heutigen Afghanistans und Zentralasien eine politisch und kulturell wichtige Rolle spielte. Er gilt als einer der letzten klassischen Dichter des klassischen …

Read More »