Coronavirus: 144 weitere Todesfälle im Iran

Kianoush Jahanpour, der Leiter der Presseabteilung des Gesundheitsministeriums des Iran kündigte am Freitag an, dass die Zahl der nachweislich mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen im Iran auf 32.332 gestiegen.

Ihm zufolge sind bis jetzt 2378 Menschen am Coronavirus Sars-CoV-2 gestorben und 11.133 Menschen wieder geheilt.

Er fügte hinzu, dass innerhalb von 24 Stunden 2.926 Menschen mit dem Coronavirus infiziert seien.

Check Also

Das elfte Gebot: Israel darf alles: Klartexte über Antisemitismus und Israel-Kritik

Die systematische Entrechtung der Palästinenser durch Israel in nahezu allen Lebensbereichen ist seit vielen Jahren …

Täbris

Täbris (persisch تبريز) ist eine der ältesten und größten Städte des Irans am Hang des …

Keyvan-Lifeboat – Medizinisches Robotersystem im Iran

Mit einer großen Feier wurde das medizinische Robotersystem „Keyvan- Lifeboat“, als erster iranischer Roboter für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.