Sonntag , 5 Februar 2023
defa
Home » Iran » Das Tschalabioghlu-Mausoleum

Das Tschalabioghlu-Mausoleum

Das Tschalabioghlu-Mausoleum (persisch آرامگاه چلبی اوغلو), auch Scheich-Barragh-Mausoleum (persisch آرامگاه شیخ براق) ist ein historisches Mausoleum in der Stadt Soltanije in der iranischen Provinz Zandschan.

Das Mausoleum befindet sich 500 m südwestlich der Öldscheitü-Mausoleums. Es wurde in der Zeit zwischen den Jahren 1259 bis 1284 in der Ilchane-Ära gebaut.

Wie es die erhaltenen Inschriften dokumentieren, ist das Mausoleum die Grabstätte von Scheich Barragh Baba, einem Mystiker in der Ilchane-Zeit.

Das Tschalabioghlu-Mausoleum ist ein Grabturm aus dem mittleren islamischen Zeitalter und von diesem Gesichtspunkt aus ist es mit dem Imamzade Dschafar in Isfahan zu vergleichen.

Check Also

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Frauen glänzen in der wissenschaftlichen Forschung

Von Mehdi Garshasbi | Iranische Frauen haben bewiesen, dass sie einen großen Beitrag zum Fortschritt …

Das irakische Stück „Amal“ erzielt einen großen Sieg beim Fadschr-Theaterfestival

Das irakische Stück „Amal“ war der große Gewinner des 41. Internationalen Theaterfestivals Fadschr, und erhielt …

Webinar: Islamische Revolution im Iran zur Befreiung von Frau und Mann

Die Islamische Revolution in Iran begeht an diesen Tagen den 44. Jahrestag ihres Bestehens und …